Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Beschwerde im Fall sexualisierter Gewalt oder sexueller Übergriffe

Die KatHO NRW duldet keinerlei Formen von sexualisierter Gewalt oder sexueller Übergriffe, unabhängig von bestehenden strafrechtlichen Verboten. Die Hochschule sieht es als ihre Pflicht an, die Studierenden vor jedweder Form von sexuellen Übergriffen zu schützen. Sie wirkt darauf hin, dass sexualisierte Gewalt und sexuelle Übergriffe in keinem ihrer Bereiche toleriert werden. Hierfür hat sie ein Verfahren entwickelt, das den Umgang bei einem möglichen Tatbestand im Verhältnis von Dozierenden zu Studierenden regelt.
Informationen finden Sie nach dem Einloggen über Ihre Zugangsdaten im Intranet unter ‚Sexualisierte Gewalt‘.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014