Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Lehr- und Forschungsgebiete:

  • soziologische Theorien, insbes. zu gesellschaftlicher Differenzierung, Individualisierung, Teilhabe, Inklusion/ Exklusion, sozialen Milieus
  • Sozialpolitik, insbes. freie Wohlfahrtspflege, Altenhilfe
  • Migration/ Integration, insbes. Migrantenselbstorganisationen, migrantische Milieus, migrantische Unternehmen, Konzepte der Kultursensibilität
  • Religionssoziologie, insbes. Relevanz religiöser religiöser Organisationen/ Milieus für soziale Dienstleistungen, Soziologie des Katholizismus
  • Qualitative Sozialforschung, insbes. Interviewforschung, Gruppendiskussionen, Diskursanalysen, Grounded Theory, historische Semantiken

 

Funktionen außerhalb der Hochschule:

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
  • Sektion Religionssoziologie der DGS
  • Sektion Sozialpolitik der DGS
  • Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA)

 

 

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2019