Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Aufbau des Studiums

Das Bachelor-Studium der Religionspädagogik gliedert sich in drei Studienjahre, die sechs Semester bzw. 180 credits umfassen.

Insgesamt sind 30 Module zu absolvieren. Zwei längere Praxisphasen liegen zwischen dem 1. und 2. Semester: das Orientierungspraktikum Gemeinde und Schule (Dauer: fünf Wochen) sowie zwischen 3. und 4. Semester: das Gemeinde- und schulpraktische Studium (Dauer: sieben Wochen). Das Studium wird mit der Bachelorarbeit und dem Abschlusskolloquium abgeschlossen.

Module im ersten Studienjahr (1. und 2. Semester)

  • M 1: Studieren lernen: Einführung in das Studium (2 credits)
  • M 2: Die Bibel verstehen: Einleitungswissenschaften AT/NT (8 credits)
  • M 3: Den christlichen Glauben verantworten: Einführung in die systematische Theologie (7 credits)
  • M 4: Seine Wurzeln kennen - Einführung in die Theologie aus (kirchen-) historischer und liturgiewissenschaftlicher Perspektive (6 credits)
  • M 5: Freiheit und gelingendes Leben -  Einführung in die Fundamentalethik (4 credits)
  • M 6: Mensch und Gesellschaft verstehen - Einführung in Felder der Humanwissenschaften (4 credits)
  • M 7: Lern- und Bildungsprozesse wahrnehmen und reflektieren - Grundfragen der Religionspädagogik (4 credits)
  • M 8: Wahrnehmen, urteilen und pastoral handeln - Pastoraltheologie und Theologie der Seelsorge (6 credits)
  • M 9: Grundlagen pastoralen Handelns I (5 credits)
  • M 10: Vom Staunen bis zu den Grenzen des Wissens - Eine Einführung in die Philosophie (8 credits)
  • M 11: Orientierungspraktikum in Gemeinde und Schule (6 credits)

Module im zweiten Studienjahr (3. und 4. Semester)

  • M 12: Jesus Christus im Licht des Alten Testaments - Exegese des Alten und Neuen Testaments (7 credits) 
  • M 13: Jesus Christus bekennen - Christologie in interdisziplinärer Entfaltung (11 credits)
  • M 14: Gott erfahren, das Leben feiern - praktische Theologie der Sakramente (6 credits)
  • M 15: Gesellschaft gestalten - Grundfragen der Sozialethik (biblisch, systematisch) (9 credits)
  • M 16: Religiöse Aneignungsprozesse ermöglichen - Religionsdidaktik (10 credits)
  • M 17: Sozialformen des Glaubens verstehen und gestalten - Gemeinde, pastorale Orte und Gelegenheiten (5 credits)
  • M 18Grundlagen pastoralen Handelns II (4 credits)
  • M 19: Gemeinde- und schulpraktisches Studium (8 credits)

Module im dritten Studienjahr (5. und 6. Semester)

  • M 20: Gelebter Glaube - Biblische Theologie und Spiritualität (9 credits)
  • M 21: In der Communio glauben - Vertiefungsfragen der dogmatischen Theologie (9 credits)
  • M 22: "Es muss sich alles ändern, damit alles bleibt, wie es ist." (G. Tomasi di Lampedusa) - Historische Theologie: Vertiefung (6 credits)
  • M 23: Glauben leben, bezeugen und feiern - Theologie und Praxis der Spiritualität, Verkündigung und besonderer liturgischer Feiern (4 credits)
  • M 24: Kranken- und Trauerpastoral (4 credits)
  • M 25: Selbstbestimmung und Verantwortung - ausgewählte Bereiche angewandter Ethik (5 credits)
  • M 26: Diakonisches Handeln der Kirche - exemplarische Felder und Modelle (7 credits)
  • M 27: Religiöse Inhalte und Dimensionen erschließen - Methodik und Medienarbeit (4 credits)
  • M 28: Im Glauben erwachsen werden - Religionspsychologie und Religionspädagogik der Vielfalt (4 credits)
  • M 29: Lehrangebot über das Pflichtcurriculum hinaus
  • M 30Bachelorprüfung (8 credits)

Weitere Infos

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014