Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Umweltschutz-Maßnahmen an der Abteilung Paderborn

Bereits durchgeführt:

  • Aufstellen von Abfalltrenn-Systemen und Sammelbehältern für Batterien und Toner-Kartuschen
  • Einführung einer zentralen Mediensteuerung
  • Installation einer Erdwärmepumpe im Neubau
  • Bepflanzung des Neubau-Daches
  • Umstellung der Beamer auf LED-Technik, wo Austausch notwendig
  • Anschaffung von LED-Monitoren für die Infoterminals
  • Verwendung energiesparender Netzteile (Autostart/ -stop mit Zeitschaltung)
  • Anschaffung eines Buchscanners in der Bibliothek
  • Umstellung auf Möbel mit Blauer-Engel-Zertifikat, wo Neuanschaffung notwendig
  • Installation von Präsenzmeldern und Lux-Steuerung auf den Fluren und in einigen Räumen
  • Einführung von Mehrwegbechern für Heißgetränke
  • Zurverfügungstellung von fair gehandeltem Kaffee
  • Abschaffung der "Begrüßungsmappe" für neue Studierende in Papierform, stattdessen digitale Bereitstellung der Informationen
  • Austausch veralteter Leuchten gegen LED-Technik
  • Durchführung von Infoveranstaltungen für Studierende und Mitarbeitende zum Thema Nachhaltigkeit/ ÖKOPROFIT
  • Installation von Lärmschutz-Decken auf den Fluren
  • Angebot von Lebensmitteln in Mehrwegverpackungen
  • Entwicklung eines Umwelt-Leitbildes
  • Beschaffung umweltfreundlicher Verbrauchsmaterialien (Papier, Reinigungsmittel)
  • Verwendung nachfüllbarer Stifte in den Büros
  • Einsatz wassersparender Armaturen
  • Ressourcenschonende, klimaneutrale Herstellung von Printmedien

 

In Planung:

  • Anlage eines ökologischen Lerngartens
  • "Smarte Hochschule": Digitalisierung der Gebäudetechnik
  • Food-Sharing
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020