SDGs

Einschätzung zu den Nachhaltigkeitszielen
Erarbeitung im Workshop
Das Ergebnis
unsere wichtigsten Ziele
CheckN Zertifikatsübergabe
v.l.: Elmar Stevens (Baum Consult GmbH), Philip Pöschl, Andrea Balsmeier und Wilfried Vieth (KatHO)
 

Anfang November besuchte uns Herr Stevens von der B.A.U.M Consult GmbH und wir nahmen uns einen Vormittag Zeit, die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs= Sustainable development goals), bezogen auf unsere Abteilung Paderborn, zu hinterfragen. Gemäss der Wetterkarte schätzten wir aus Sicht der MitarbeiterInnen und aus der Sicht der Studierenden ein, wie gut oder schlecht wir diese Ziele im Rahmen unserer Arbeit und unsereres Alltags im Blick haben. Für uns sind folgende Ziele von besonderer Bedeutung:

Ziel 2: Kein Hunger

Ziel 4: Hochwertige Bildung

Ziel 5: Geschlechtergleichheit

Ziel 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur

Ziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Ziel 12: Nachhaltiger Konsum und Produktion

Ziel 13: Massnahmen zum Klimaschutz

Ziel 15: Leben an Land

Ziel 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Ziel 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Ihren Inhalten begegnen wir am häufigsten im KatHO-Alltag, und im Rahmen der weltweiten Nachhaltigkeitsstrategie können wir in diesem Zusammenhang auch am besten ganz praktisch etwas tun.

Wolken- und Regenbilder zeigen aber auch, wo Verbesserungsbedarf ist. So wird es noch unsere Aufgabe sein, unsere Massnahmen zur CO2 Einsparung noch besser im Blick zu haben und stetig zu überprüfen. Am Ende bekamen wir das Zertifikat und es ist uns wichtig, die Ziele weiter im Blick zu haben.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2021