Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Fachbereich Sozialwesen

Studieren mit Erziehungs- und/ oder Pflegeverantwortung

Studienorganisation

- Die Studienzeit kann bei Bedarf verlängert werden.

- Das Praxismodul (Studienprojekt II) kann in Teilzeit absolviert werden.

- Schwangerschaft und Familientätigkeit werden in den Prüfungsordnungen
  berücksichtigt (§19 (2) und §21 (1)).

- Es besteht die Möglichkeit der Beurlaubung auf Antrag.
  Auch während eines Urlaubssemesters können Prüfungen abgelegt werden.

- Auf Antrag ist eine Bevorzugung bei der Platzvergabe für Seminare möglich.

- Studierende mit Familienaufgaben haben die Möglichkeit, eine
  Parkberechtigung für das Hochschulgelände zu beantragen.

- Nach Rücksprache mit den jeweiligen Dozierenden können Kinder in
  Ausnahmefällen in die Lehrveranstaltungen mitgebracht werden.

 

Kindgerechte Infrastruktur

- Der Eltern-Kind-Raum bietet Kindern unterschiedlichen Alters Spiel- und
  Rückzugsmöglichkeiten.

- Still-/ und Wickelmöglichkeiten sind im Eltern-Kind-Raum vorhanden.

- Ein Wickeltisch steht im 1. Stock zur Verfügung.

 

Individuelle Beratungsmöglichkeit

Prof´in Dr. Julia Bloech
Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereichs Sozialwesen
Raum 415
Tel.: +45 (0) 5251 - 1225-48
gleichstellung.swpaderborn(at)katho-nrw.de

 

 

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014