Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Bewerbungsverfahren

Bewerbungsverfahren für Bewerber_innen mit Fluchterfahrung

Um sich für einen Studienplatz an der KatHO Münster zu bewerben gibt es zwei Möglichkeiten.

1)   
Sie können sich online auf einen regulären Studienplatz für das Wintersemester 2020/21 bewerben. Genauere Informationen hierzu finden Sie hier.
Bewerbungsfrist: 31. März 2020

oder

2)    

Sie können sich schriftlich auf einen der zusätzlichen Studienplätze, reserviert für Menschen mit Fluchtbiographie, bewerben. In diesem Fall nehmen die Bewerber_innen an einem Gasthörersemester im Sommer 2020 teil. Sie besuchen mindestens eine Veranstaltung des regulären Vorlesungsverzeichnisses. Außerdem findet in der Zeit des Gasthörersemesters ein verpflichtender Deutschkurs und ein Propädeutikum statt. Informationen finden Sie hier.

Eine Online-Bewerbung ist nicht notwendig. In der Zeit des Gasthörersemesters sind Sie keine eingeschriebenen Studierenden. Für das Gasthörersemester werden für Menschen mit Fluchtbiographie keine Gebühren erhoben.

Die Bewerbung für die Teilnahme an dem Gasthörersemester erfolgt schriftlich an folgende Adresse:

KatHO NRW, Abt. Münster
Fachbereich Sozialwesen
Projekt „Welcome Refugees“
Piusallee 89
48147 Münster

Bitte reichen Sie die Unterlagen entsprechend der Teilnahmevoraussetzungen schriftlich ein:

Sollten Dokumente nicht vorgelegt werden, erläutern und begründen Sie dies bitte im Anschreiben.
Bewerbungsfrist für das Gasthörersemester: 15. März 2020


Bewerbungsvoraussetzungen für das Wintersemester 2020/21:

Die Bewerbung für einen Studienplatz Soziale Arbeit B.A. und Heilpädagogik B.A., erfolgt nach dem Gasthörersemester bis zum 31. August 2020 schriftlich an folgende Adresse:

KatHO NRW, Abt. Münster
Fachbereich Sozialwesen
Projekt „Welcome Refugees“
Piusallee 89
48147 Münster

Um sich auf einen Studienplatz zu bewerben, reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:

  • Tabellarischer Lebenslauf (mit Lichtbild)
  • Motivationsschreiben
  • Nachweis einer allgemeinen/fachgebundenen Hochschulreife (Hochschulzugangsberechtigung)
  • Sprachnachweis der deutschen Sprache über mindestens C1
  • 3-monatiges Vorpraktikum im einschlägigen Bereich
  • Eventuell Zeugnisse ehrenamtlicher Tätigkeiten, Berufserfahrung etc.
  • Nachweis über Aufenthaltstitel
  • Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
  • Nachweis über Krankenversicherung

 

 Sollten Dokumente nicht vorgelegt werden, erläutern und begründen Sie dies bitte im Anschreiben.

Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2020/21: 31. August 2020

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020