Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Informationen zu den konsekutiven Masterstudiengängen

Zulassungsvoraussetzungen

  • Ein guter Gesamtnotendurchschnitt.
  • Zusätzlich zur Abschlussnote wird die Darstellung von Praxiserfahrungen, Zielperspektiven und möglichen Forschungs- und Projektideen durch einen Profilbogen bewertet.
  • Ein abgeschlossenes Studium (Dipl., B.A., M.A.) in Sozialer Arbeit/Heilpädagogik oder einer ähnlichen Studienrichtung bzw. bei derzeitiger Immatrikulation den Nachweis der bisher erbrachten Leistungen.

 

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungen für einen Studienplatz in den Masterstudiengängen
Teilhabeorientierte Netzwerke in der Heilpädagogik  (M.A.) und
Netzwerke in der Sozialen Arbeit (M.A.) können Sie
bis zum 15. Mai eines Jahres hier online durchführen.

Zusätzliche Bewerbungsunterlagen wie

  • Zeugnis des zuletzt erworbenen Hochschulabschlusses (Diplom, B.A., M.A.) in beglaubigter Abschrift oder bei derzeitiger Immatrikulation 
  • die Bescheinigung des Prüfungsamtes Ihrer Hochschule
  • Profilbogen
  • Tabellarischer Lebenslauf 
  • Abschlusszeugnisse (beglaubigte Kopie) 
  • Arbeitszeugnisse (beglaubigte Kopie) 
  • Bescheinigung über Behinderung

 

senden Sie bitte per Post an

Katholische Hochschule NRW

Abteilung Münster

Piusallee 89

48147 Münster

 

Das Zusage-, Absage- bzw. Wartelisteschreiben unseres Hauses erhalten Sie Anfang Juli des des Bewerbungsjahres. Bei einer Zusage werden Ihnen die Immatrikulationsunterlagen zugesandt.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014