Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Informationen zu Praxisphasen und Praxisanleitung

!!!wichtige aktuelle Information!!!

Stand: 19.03.2020

Sehr geehrte Einrichtungen,

wir vom Praxisreferat der KatHO Münster möchten Sie kurz über die aktuelle Sachlage bezüglich aktueller Praxiseinsätze von Studierenden sowie Bewerbungen für die Praxisphase ab September 2020 informieren.

Da beide Praxisphasen in den BA-Studiengängen Soziale Arbeit und Heilpädagogik an der Abteilung Münster der KatHO NRW im Wintersemester angesiedelt sind, befinden sich derzeit nur einige wenige Studierende in Praxiseinsätzen in Einrichtungen und Diensten. Hier gelten natürlich alle allgemeingültigen Regelungen und Vorkehrungen zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung von Corona-Infektionen. In Vorbereitung auf die Praxisphase II im 5. Semester der BA-Studiengänge befinden sich die Studierenden im Sommersemester in der Bewerbungsphase zur Praxisphase und haben schon Kontakt zu Praxiseinrichtungen aufgenommen. Wir haben die Studierenden heute darüber informiert, dass Bewerbungen für die Praxisphase ausschließlich per E-Mail oder telefonisch erfolgen sowie Bewerbungsgespräche und Hospitationen nicht stattfinden. So lautet die eindringliche und eindeutige Position der Hochschule. Wir wissen um Schließungen und Betretungsverbote, die inzwischen eine ganze Reihe von Praxiseinrichtungen betreffen, und gehen zudem davon aus, dass in vielen Einrichtungen andere Themen oben auf liegen und die Bewerbungsphase aktuell eher pausiert.  Absprachen per Mail oder auf schriftlichem Weg können stattfinden, sofern dies für Sie (und die Praxisstellen) angesichts der brisanten Lage handhabbar ist.

Zu gegebener Zeit kann wieder zu normalen und direkteren Kommunikationsformen übergegangen und sobald es geht, Verbindlichkeiten geschaffen werden. 

Wir können jedoch gut nachvollziehen, dass durch personell enge Ressourcen, behördliche Auflagen und andere Problemlagen aktuell verschiedene andere Themen sehr viel wichtiger sind! Über diese Nachricht an die Studierenden und auch an Sie erhoffen wir uns, etwas Unruhe aus den Fragen rund um die Bewerbungsprozesse zu nehmen und für alle Beteiligten zumindest an dieser Stelle für Entlastung zu sorgen.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, die Modulbeauftragten oder die Mitarbeiter_innen im Praxisreferat zu kontaktieren.

Modulbeauftragte:
Soziale Arbeit: Prof. Dr. Sabine Ader (s.ader(at)katho-nrw.de)
Heilpädagogik: Prof. Dr. Sabine Schäper (s.schaeper(at)katho-nrw.de)
Praxisreferat:
Tim Middendorf (t.middendorf@katho-nrw.de)
Tina Rogozinski (t.rogozinski(at)katho-nrw.de)

Vielen Dank!

 

 

 

 

Informationen zu Praxisphasen und Praxisanleitung

Praxisorientierung wird an der Katholischen Hochschule NRW groß geschrieben. Dies zeigt sich sowohl durch einen hohen Praxisbezug in den Lehrveranstaltungen, als auch durch die Einbindung von Praxiselementen in das Studium. Die Praxisphasen werden eng durch die Hochschule begleitet und ermöglichen die Übung, Anwendung und Reflexion im Studium erworbener Handlungskompetenzen in spezifischen Feldern der Sozialen Arbeit und Heilpädagogik.
Im Folgenden finden Sie einen Überblick über Rahmenbedingungen, Zielsetzungen sowie die Gestaltung der Praxisphasen im Studiengang Soziale Arbeit und Heilpädagogik an der KatHO NRW Abteilung Münster.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020