Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Spracherwerb und Sprachkurse

Ein Sprachkurs kann durch ein LinCA Stipendium mit bis zu 200 EUR gefördert werden. Förderbar sind Sprachkurse im In- und Ausland. Voraussetzung ist, dass es sich um eine anerkannte Sprachschule handelt. Die Förderung muss von den Studierenden beantragt werden. In Nachgang sind Rechnung und Zertifikat für den Kurs innerhalb von vier Wochen, spätestens jedoch bis zum 01.12. des Jahres einzureichen. Es empfiehlt sich bei Partnerhochschulen auch zu schauen, ob es kostenlose Sprachkurse für Erasmus Studierenden gibt. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.katho-nrw.de/katho-nrw/internationales/outgoings/outgoings-studierende/linca-linguistic-competence-abroad/

Des Weiteren sind auch selbstorganisierte Sprach-Tandems eine gute Möglichkeit, die Sprachkenntnisse zu vertiefen. Hilfreich ist beim Spracherwerb oft auch, Angenehmes mit Nützlichem zu verbinden. Lesen Sie z.B. Zeitungsartikel oder Blogs, die Sie interessieren. Im Vorfeld ist es notwendig, sich auch mit Fachliteratur zu Land und Handlungsfeld auseinanderzusetzen. Die Bibliothek der KatHO NRW hält eine Reihe internationaler Fachzeitschriften bereit.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2018