Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Studienorganisation

  • Berücksichtigung von Schwangerschaft und Familientätigkeit in der Prüfungsordnung (siehe vor allem § 19 und § 21 der Bachelor- und Master-Prüfungsordnung)
  • Bevorzugte Berücksichtigung bei Seminarplatzvergabe: Wenn Sie frühzeitig vor Seminarbeginn bzw. vor den jeweiligen Online-Anmeldezeiten mit den zuständigen DozentInnen Kontakt aufnehmen, können Sie als Studierende mit Familienaufgaben (Kinderbetreuung/Pflege von Angehörigen) in Lehrveranstaltungen mit Teilnahmebeschränkung oder Gruppenzuordnung eine Bevorzugung erhalten.
  • Praxismodul in Teilzeit: In den Bachelor-Studiengängen kann das Praxismodul im 5. Semester in Teilzeit absolviert werden.
  • Kinder in Lehrveranstaltungen: Wenn andere Betreuungsmöglichkeiten ausfallen, können Kinder nach Rücksprache mit den DozentInnen in Lehrveranstaltungen mitgebracht werden.
  • Möglichkeit der Beurlaubung: Bei Schwangerschaft oder Familientätigkeit können Sie ein „Urlaubssemester“ nehmen. Der Studienplatz bleibt Ihnen erhalten. Der Antrag für das jeweils folgende Semester muss während der Rückmeldezeiten gestellt werden. Auch während des Urlaubssemesters dürfen Prüfungen abgelegt werden.
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014