Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Akademischer und beruflicher Werdegang

  • 1972 - 1982
    Kant-Gymnasium Boppard
  • 24.06.1982
    Allgemeine Hochschulreife
  • 1983 - 1989
    Studium der Rechtswissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 01.09.1989
    Erste Juristische Staatsprüfung
  • 1990 - 1993
    Referenadariat in Aachen
  • 28.10.1993
    Zweite Juristische Staatsprüfung
  • 27.07.1998
    Promotionsprüfung
  • seit 01.11.1993
    Tätigkeit als Rechtsanwalt
  • seit 01.10.1995
    Syndikusanwalt bei E-Plus-Mobilfunk
  • seit 01.03.2001
    Professor an der KatHO NRW
  • seit 2003
    Herausgeber der Fachzeitschrift "Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen"
  • 01.09.2005 - 31.08-2007
    Dekan des Fachbereich Gesundheitswesen
  • 01.09.2007 - 31.08-2009
    Prodekan des Fachbereich Gesundheitswesen
  • seit 01.09.2011
    Vorsitzender des Prüfungsausschusses für den Fachbereich Gesundheitswesen
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2018