Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Auf den ersten Blick

Kurzbeschreibung
Der in Vollzeit angebotene ausbildungsintegrierende Studiengang „Kindheitspädagogik, B.A.“ verschränkt vom ersten Semester an systematisch die Berufsausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher_in mit einem kindheitspädagogischen Bachelor-Studiengang. Der Studiengang versteht sich als Verbund zwischen der Katholischen Hochschule NRW (Abteilung Köln), fünf kooperierenden Fachschulen für Sozialpädagogik (vier katholische und eine staatliche) sowie kooperierenden Praxisträgern und deren Einrichtungen. Die Studierenden erwerben dadurch theoretisches Fachwissen sowie professionelle Handlungs- und Forschungskompetenzen für alle kindheitspädagogischen Tätigkeitsfelder.

Den Flyer finden Sie hier.

Studienanfang
Die Aufnahme zum Studium erfolgt jährlich jeweils zum Wintersemester.

Bewerbungsfrist
An den kooperierenden Fachschulen: September bis März eines jeden Jahres.
An der KatHO NRW: 01. Oktober bis 31. März eines jeden Jahres.

Studiendauer
8 Semester, d.h. vier Jahre

Studienort
Köln und der jeweilige Standort der Fachschule

Studienabschluss
Staatlich anerkannte_r Erzieher_in
Bachelor of Arts Kindheitspädagogik

Studienziele

Das Ziel des Bachelor-Studiengangs „Kindheitspädagogik“ besteht darin, die praxisorientierten Erfahrungen der Studierenden mit wissenschaftlich fundierten Erklärungs- und Handlungsansätzen zu konfrontieren. Die Studierenden werden so vom ersten Semester an befähigt, die Themen und Herausforderungen in der Praxis wahrzunehmen, diese aufzugreifen und in die Arbeit einfließen zu lassen.

Studieninhalt

  1. Wissenschaftliches Denken, Arbeiten und Forschen
  2. Erziehung, Bildung und Entwicklung des Kindes – Wissenschaft und Profession
  3. Normative Grundlagen und gesellschaftliche Rahmenbedingungen der Bildung und Erziehung im Kindesalter
  4. Grundfragen menschlicher Existenz und Entwicklung
  5. Handlungsfelder
  • Gesundheit und Inklusion
  • Diversität und Religion
  • Tanz- und Bewegungskultur

 

Bewerbungsvoraussetzungen

Formale Zulassungsvoraussetzungen zum ausbildungsintegrierenden Studiengang Kindheitspädagogik B.A. sind die erfolgreich erworbene Allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife sowie der Nachweis eines Schulvertrags an einer kooperierenden Fachschule für Sozialpädagogik.

Wichtig!
Hier wurden die wichtigsten Fakten zusammengefasst. Wenn Sie Interesse an einem Studium bei uns haben, ist es unerlässlich, dass Sie sich zunächst die Informationen auf den folgenden Seiten durchlesen.

Alle Informationen zum Thema Praxis und kooperierende Praxisstellen im zweijährigen Berufspraktikum finden Sie hier.

 

 

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020