Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Welche Unterlagen müssen in der Bewerbung für die Bachelorstudiengänge eingereicht werden?

IIa) Welche Bewerbungsunterlagen sind einzureichen?

  • Pflegemanagement/Pflegepädagogik:

Bewerbungsunterlagen der KatHO (Antrag auf Zuteilung eines Studienplatzes, Vordruck "Bescheinigung über soziales und kirchliches Engagement" und Erhebungsbogen zur Studienmotivation)

1.      Antragsformular (Vordruck)

2.      Tabellarischer Lebenslauf

3.      Lichtbild

4.      Geburtsurkunde

5.      Nachweise der allgemeinen Schulbildung (Schulabschluss)

6.      Nachweise der Berufsausbildung (Abschlusszeugnis und Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung)

7.      ggf. Nachweise über berufliche Fort- und Weiterbildungen

8.      Nachweise über Dauer, Umfang, Verantwortungs- und Aufgabenbereiche der bisherigen Berufstätigkeit (Zeugnisse über beendete Arbeitsverhältnisse, aktuelles Zwischenzeugnis)

9.      ggf. Nachweis über berufliche Auslandserfahrung

10.    Bescheinigung über soziales und kirchliches Engagement (Vordruck)

11.    Erhebungsbogen zur Studienmotivation (Vordruck)

12.    Polizeiliches Führungszeugnis (muss vor Antritt des Studiums vorliegen)

13.    ggf. Nachweis bei Mehrfachbewerbung (Ablehnungsbescheid beifügen)

14.    Sollten Sie eine Eingangsbestätigung benötigen, legen Sie bitte eine frankierte Postkarte mit Ihrer Adresse bei.  Weitere Bescheinigungen können nicht erstellt werden.

Zeugnisse, Belege und Nachweise müssen grundsätzlich in Form von amtlich beglaubigten Kopien beigefügt werden.

  •  Hebammenkunde:

Der Antrag auf Zuteilung eines Studienplatzes an der KatHO NRW

Beizufügen sind:

1.         Antragsformular (Vordruck)

2.         Tabellarischer Lebenslauf

3.         Lichtbild

4.         Geburtsurkunde

5.         Nachweise der allgemeinen Schulbildung (Schulabschluss)

6.         Nachweise der Berufsausbildung (Abschlusszeugnis und Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung)

7.         ggf. Nachweise über berufliche Fort- und Weiterbildungen

8.         Nachweise über Dauer, Umfang, Verantwortungs- und Aufgabenbereiche der bisherigen Berufstätigkeit (Zeugnisse über beendete Arbeitsverhältnisse, aktuelles Zwischenzeugnis)

9.         ggf. Nachweis über berufliche Auslandserfahrung

10.       Bescheinigung über soziales und kirchliches Engagement (Vordruck)

11.       Erhebungsbogen zur Studienmotivation (Vordruck)

12.       Polizeiliches Führungszeugnis (muss vor Antritt des Studiums vorliegen)

13.       ggf. Nachweis bei Mehrfachbewerbung (Ablehnungsbescheid beifügen)

14.       Sollten Sie eine Eingangsbestätigung benötigen, legen Sie bitte eine frankierte Postkarte mit Ihrer Adresse bei. Weitere Bescheinigungen können nicht erstellt werden.

IIb) Was muss ich beachten, wenn ich mich mit ausländischen Zeugnissen oder Studienabschluss bewerben möchte?

Studienplatzbewerberinnen bzw. Studienplatzbewerber, die ihre Studienqualifikation nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, können eingeschrieben werden, wenn der Nachweis über

1. Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) oder

2. Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF) oder

3. Prüfungsteil Deutsch der Feststellungsprüfung eines Studienkollegs

Die Zeugnisse müssen in beglaubigter und übersetzter Form vorliegen.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2018