Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Immatrikulation, Rückmeldung, Beurlaubung, Exmatrikulation

IIIa) Wann erfolgt die Einschreibung (Immatrikulation)?

Die Einschreibung, die so genannte Immatrikulation, erfolgt in den Studierendensekretariaten der jeweiligen Abteilung zu festgelegten Terminen, die per Aushang, im Zulassungsschreiben und im Internet unter Termine bekannt gegeben werden. Persönliches Erscheinen ist erforderlich. Bei der Einschreibung müssen unter anderem folgende Unterlagen vorgelegt werden, wenn Sie diese nicht schon Ihrem Bewerbungsunterlagen beigelegt haben:

  • Nachweis über Abitur/Fachhochschulreife
  • Nachweis über abgeleistete Praktika (falls noch nicht geschehen)
  • Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als zwei Monate)
  • Nachweis über Zahlung der Semestergebühr (ebenfalls durch einen Kontoauszug, die Höhe der Gebühr wird rechtzeitig mit dem Zusageschreiben bekannt gegeben)
  • Nachweis über bestehende Krankenversicherung

 

 

IIIb) Rückmeldung

Für jedes Semester ist eine fristgerechte Rückmeldung mit einem ausgefüllten Rückmeldeformular erforderlich, andernfalls erfolgt die Exmatrikulation. Voraussetzungen für die Rückmeldung sind der Nachweis der Entrichtung des Studienbeitrags sowie der Zahlungseingang des Semesterbeitrags. Die Termine für die Rückmeldefristen finden Sie hier.

IIIc) Beurlaubung

Eine Beurlaubung für ein Semester ist aus verschiedenen Gründen möglich. Dazu zählen zum Beispiel eine Schwangerschaft oder Krankheit. Der Beurlaubungsantrag ist schriftlich innerhalb der Rückmeldefrist  bei dem Dekan/ der Dekanin für das entsprechende Semester zu stellen.

IIId) Exmatrikulation

Die Exmatrikulation erfolgt mit entsprechendem Antrag im Studierendensekretariat. Dafür muss eíne so genannte Entlastungsbescheinigung aus der Bibliothek vorgelegt werden, die bestätigt, dass alle Bücher zurückgegeben und alle Gebühren beglichen sind.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014