Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Fachbereich Gesundheitswesen

Herausforderungen annehmen

Die KatHO NRW hat mit der Gründung des Fachbereichs Gesundheitswesen an der Abteilung Köln bereits 1994 eine klare Position zur Akadmisierung von Pflegenden und Hebammen bezogen.

Mit der Einrichtung des Fachbereiches Gesundheitswesen im Wintersemester 1994/95 öffnete sich die Hochschule neuen Qualifikations- und Wissenschaftsbereichen.

Im Fachbereich Gesundheitswesen mit seinen Bachelor- und Masterstudiengängen sollen die Studierenden befähigt werden, Leitungs-, Lehr- und Professionalisierungsaufgaben in den Feldern der Pflege und des Hebammenwesens zu übernehmen. Der Fachbereich stellt sich damit den Herausforderungen und der Dynamik im Gesundheitswesen. Die praktische und wissenschaftliche Erfahrung der Dozentinnen und Dozenten garantiert eine qualifizierte, anwendungsorientierte Lehre unter Berücksichtigung einer christlichen Grundhaltung.

Die Studiengänge

Vier Bachelor- und drei Masterstudiengänge bietet der Fachbereich an:  Pflegemanagement, Pflegepädagogik und Hebammenkunde sowie die Angewandte Pflegewissenschaft schließen mit dem Bachelor of Science ab. Wer sich für Pflegemanagement, LehrerInnen Pflege und Gesundheit oder Schulleitungsmanagement entscheidet, beendet sein Studium mit einem Master.

mehr

Vorlesungsverzeichnis, Vorlesungszeiten & Semesterplan

Welche Module gibt es, welche Inhalte werden in welchem Modul gelehrt, wann und wo finden welche Seminare statt, wer unterrichtet sie, wie sieht der Semesterverlauf aus? Informationen rund um diese Fragen finden Sie auf der folgenden Seite.

mehr

Sprechstunden der Lehrenden

Alle hauptamtlich Lehrenden bieten den Studierenden Sprechstunden an. Um allen Ratsuchenden gerecht werden zu können, ist eine rechtzeitige Terminvereinbarung notwendig. Eine Übersicht über die Sprechzeiten der Lehrenden im Fachbereich Gesundheitswesen finden Sie auf der folgenden Seite.

mehr

Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung

An den Fachbereich angesiedelt ist das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich mit der Forschung, Entwicklung, Evaluation, Beratung, wissenschaftlichen Begleitung und Gutachtenerstellung im Pflege- und Gesundheitswesen.

mehr

Zentrum für PflegelehrerInnenbildung & Schulentwicklung

Das bundesweit erste Zentrum für PflegelehrerInnenbildung und Schulentwicklung im Gesundheitswesen gehört ebenfalls zum Fachbereich. Es richtet sich an Lehrende in Bildungseinrichtungen des Gesundheitswesens, die es in ihren unterschiedlichen Verantwortungsbereichen fördert, berät und unterstützt.

mehr
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014