Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Die "etwas andere" ERASMUS-Lehre in Corona-Zeiten (06.10.2020, Köln)

Professor Jox reiste nicht zur ERASMUS-Lehre nach Göteborg, sondern hielt von Köln aus Online-Seminare vor internationalen Studierenden.

Prof. Dr. Jox an der Universität Göteborg

Zum 15. Mal weilte Prof. Dr. Jox vom 28. bis 30. September 2020 im Rahmen des ERASMUS-Programms an der Universität Göteborg in Schweden – so würde dieser Artikel beginnen, hätte nicht die Corona Pandemie die bereits geplante und gebuchte Reise zunichtegemacht. Eine Unterbrechung des Austauschs hätte jedoch eine Unterbrechung der Tradition bedeutet – und genau dies galt es zu verhindern. Schon bald konnte mit den Kolleg_innen des Departments of Social Work vereinbart werden, dass die Seminare in diesem Jahr online durchgeführt werden. Am 30. September 2020 veranstaltete Prof Dr. Jox Seminare für Studierende des „Master's Programme in Social Work and Human Rights“ zu den Themen „Social Welfare Systems: The Example of Germany - Arguments pro and contra?” and “The principle of subsidiarity in social policy and social work”. Er traf auf eine international besetzte Studierendengruppe (aus mehreren Ländern aus Afrika, Asien und Europa), die sehr motiviert und engagiert die Situation der Sozialen Arbeit in ihren Heimatländern an Hand der Vorträge reflektierte und diskutierte. Der Austausch soll fortgeführt werden – hoffentlich bald wieder im Rahmen eines Besuches „vor Ort“.

Für weitere Informationen:
Prof. Dr. Rolf Jox, r.jox(at)katho-nrw.de

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020