Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

 

 

Herzlichen Glückwunsch, Michael Hermes zur bestandenen Dissertation (23.06.2017, Köln)

Michael Hermes

Michael Hermes, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Fachbereichs Sozialwesen, promoviert zum Dr. phil.

Wir gratulieren Michael Hermes zur bestandenen Inauguraldissertation seiner Doktorarbeit mit dem Thema "Bildungsorientierung an Übergängen im Bildungssystem - Eine qualitativ-rekonstruktive Studie zur Bildungsorientierung im konjunktiven Erfahrungsraum Familie am Beispiel des Übergangs zum Gymnasium".

Die Dissertation wurde von der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln angenommen und mit „magna cum laude“ bewertet.

In seiner Dissertation fragt Michael Hermes nach dem Verhältnis zwischen Bildungsorientierungen in Familie und Übergängen im Bildungssystem.

In der qualitativ-rekonstruktiven Studie legt er einen Schwerpunkt auf die inter- und intragenerationalen Aushandlungsprozesse in der Gestaltung und Erfahrung des Übergangs des Kindes von der Grundschule zum Gymnasium. Vor dem Hintergrund der Wissenssoziologie Karl Mannheims werden Familien als konjunktive Erfahrungsräume gefasst und erhalten so – in mikroanalytischer Perspektive – einen hohen Stellenwert: Hier verbinden sich Wissensmuster, Bildungsorientierungen und die je spezifisch ausgestaltete Familienerziehung. Dabei zeigt sich, dass letztlich die grundlegenden Orientierungen der Eltern auch das Handeln der Familienmitglieder an Übergängen im Bildungssystem bestimmen.

Die Dissertation wird in der Buchreiher der KatHO unter dem Titel
Bildungsorientierungen im Erfahrungsraum Familie – Rekonstruktionen an der Schnittstelle zwischen qualitativer Bildungs-, Familien- und Übergangsforschung." im Budrich-Verlag erscheinen.

Das Dekanat gratuliert von Herzen und wünscht Michael Hermes alles Gute!

Weitere Informationen:
Michael Hermes (m.hermes(at)katho-nrw.de)

Text: Dekanat Fachbereich Sozialwesen (dekanat.swkoeln(at)katho-nrw.de)

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014