Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

FAQs - Frequently Asked Questions

Hier erhalten Sie die allgemeinen Antworten, die für jeglichen Studiengang gelten.

Für studiengangsspezische Fragen folgen Sie bitte den FAQs des entsprechenden Fachbereiches:


Online-Bewerbung

Welches Datum gebe ich im Feld "Datum des Erwerbs der HZB" ein, wenn ich meinen Abschluss noch nicht gemacht habe.
Bitte geben Sie in diesem Fall einfach das Ausstellungsdatum Ihres zuletzt erhaltenen Zeugnisses, d.h. des Zeugnisses, das Sie in Kopie Ihren schriftlichen Bewerbungsunterlagen beifügen, an.
Wird bei einer versehentlichen Falschangabe im Online-Bewerber-Verfahren die Bewerbung noch weiter berücksichtigt?
Sollte versehentlich eine falsche Angabe im Online-Bewerberformular gemacht worden sein, wird die Bewerbung dennoch berücksichtigt, wenn die schriftlichen Unterlagen korrekt sind.

Schriftliche Bewerbungsunterlagen

Nach meiner Online-Bewerbung soll ich den schriftlichen Bewerbungsunterlagen einen Antrag auf Zuteilung eines Studienplatzes sowie ein Anschreiben beifügen. Wo finde ich das betreffende Antragsformular?
Das Antragsformular erhalten Sie nach erfolgter Online-Anmeldung. Es befindet sich in der PDF-Datei, die Sie am Ende des Online-Bewerbungsformulars erhalten. Es handelt sich um das Formular, in dem oben Ihre Adresse als Bewerber_in und anschließend die Adresse der Katholischen Hochschule angegeben ist. Dann folgen Angaben über den Studiengang und Studienort, für den Sie sich beworben haben. Unten ist eine Linie, auf der Sie den Antrag unterschreiben.
Auf ein weiteres Anschreiben kann verzichtet werden.
Welche Dokumente meiner Bewerbung müssen beglaubigt werden?
Es müssen keine Dokumente beglaubigt werden. Einfache Kopien reichen aus.
Muss das Motivationsschreiben handschriftlich sein?
Nein. Zur besseren Lesbarkeit ist ein getipptes Dokument wünschenswert.
An wen schicke ich meine Bewerbungsunterlagen, nachdem ich mich online beworben habe?
An das Studierendensekretariat der jeweiligen Abteilung.
Welche Fristen muss ich beachten?
Die aktuellen Bewerbungszeiträume finden Sie unter Termine.

Benachrichtigungen

Bekomme ich eine Eingangsbestätigung, nachdem ich die Bewerbung erfolgreich verschickt habe und diese in der KatHO eingegangen ist?

Sollten Sie eine Eingangsbestätigung benötigen, legen Sie bitte eine frankierte Postkarte mit Ihrer Adresse bei. Weitere Bescheinigungen können nicht erstellt werden.

Was passiert mit meinen Bewerbungsunterlagen?

Sofern Sie eine Zusage von uns erhalten, verbleiben Ihre Unterlagen bei der KatHO NRW. Sollten Sie keinen Studienplatz erhalten, werden wir Ihre Unterlagen datenschutzkonform drei Monate nach Versendung der Absage vernichten. Eine Rücksendung erfolgt nur, wenn Sie uns innerhalb von 3 Monaten nach Erhalt der Absage eine Nachricht zukommen lassen. Bitte denken Sie daran, uns keine Originale zuzusenden.

Wann teilt die Hochschule die Zu-/Absage über einen Studienplatz mit?
Ca. drei Monate nach Bewerbungsschluss.

Notendurchschnitt

Gibt es einen "Numerus Clausus"? Welcher Notendurchschnitt muss erreicht werden? Von welcher Ausbildung wird der Notendurchschnitt berücksichtigt? Welche soll angegeben werden, wenn der Abschluss noch nicht erreicht wurde?
Einen NC gibt es nicht. Die Note ist jedoch die Grundlage für ein eigenes Punktesystem. Es wird der Notendurchschnitt der FHR bzw. des Abiturs genommen bzw., falls dieser noch nicht vorliegt, die Durchschnittsnote des letzten Zeugnisses (in der Regel das Halbjahreszeugnis).

Soziale Härten

Was ist eine Soziale Härte? Was wird als Härte anerkannt? Welche Bescheinigungen sind vorzulegen?
Eine Soziale Härte ist eine Gegebenheit in Ihrer bisherigen Vita, durch die Sie möglicherweise Nachteile hatten. Dieses wollen wir etwas ausgleichen. Anerkannt wird z.B. eine schwere Erkrankung oder eine Schwerbehinderung. Reichen Sie dazu bitte eine ärztliche Bescheinigung oder eine Kopie des Schwerbehindertenausweises ein.

Studieren mit Kind

Kann ich mit Kind studieren? Bietet die KatHO Unterstützungsmöglichkeiten?
Als familiengerechte Hochschule sorgt die KatHO NRW für Rahmenbedingungen, in denen Kindererziehung und Pflege von Angehörigen mit Studium und Beruf zu vereinbaren sind. So bieten alle Abteilungen Möglichkeiten an, die ein Studium mit Familienaufgaben erleichtern können. Dazu gehören z.B. Beratungsangebote, Berücksichtigung in den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen, Bevorzugung bei der Platzvergabe für Seminare und kindergerechte Räumlichkeiten. Nähere Informationen finden Sie hier.

Studienbeiträge

Wie hoch sind die "Studiengebühren"? Welche Kosten kommen noch auf Studierende zu?
Die KatHO NRW erhebt keine Studiengebühren. Allerdings werden mit einem "Semesterbeitrag" Kosten für den AStA, das Semesterticket und ggf. das örtliche Studierendenwerk erhoben. Dieser Beitrag verändert sich in der Regel jedes Semester.

Hochschulreife

Ich habe kein Abitur bzw. Fachabitur. Kann ich dennoch an der KatHO studieren?
Die Bewerbung als sog. Beruflich Qualifizierte (bei einschlägigen Berufsausbildungen und Berufserfahrung) ist möglich. Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf den Informationsblättern der einzelnen Studiengänge.

Konfessionalität

Muss ich katholisch sein, um an der Katholischen Hochschule NRW studieren zu können?
Nein. An der KatHO NRW sind Studierende aller Glaubensrichtungen und Weltanschauungen willkommen.
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2019