Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Bibliothek von A-Z

Adressenänderung
Bitte teilen Sie auch der Bibliothek die Änderung Ihrer Anschrift mit. Eine Mitteilung an das Studierendensekretariat reicht nicht aus.

Anmeldung
Die Bibliothek steht den Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Die Grundlage der Anmeldung ist der Studierendenausweis. Daneben können sich auch externe Benutzer mit ihrem Personalausweis bzw. Pass und Meldebestätigung anmelden.

Anschaffungsvorschläge
können per E-Mail (mailto:bibliothek(at)katho-nrw.de) an die Bibliotheksleitung oder unser Formular für Anschaffungsvorschlage übermittelt werden. Sollte das Buch gekauft werden, erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn das Buch für Sie bereitgestellt wird.

Aufsatzbestellung
Wichtige Aufsätze aus vorhandenen Zeitschriften werden im Katalog erfasst. Über die interne Fernleihe (1,00 €) besteht die Möglichkeit, Aufsätze zu bestellen, die nicht in Ihrer Abteilungsbibliothek vorhanden sind. Alle übrigen gewünschten Aufsätze können Sie über die externe Fernleihe (1,50 €) erhalten.

Aufstellungssystematiken                                                                               Ihrer Abteilungsbibliothek finden Sie auf der Homepage der jeweiligen Abteilung.

Auskunft
rund um die Hochschulbibliothek und die Literatursuche erhalten Sie durch unsere MitarbeiterInnen an der Ausleihtheke, per Telefon oder per Mail.

Ausleihbeschränkungen
bestehen für Nachschlagewerke, Loseblattsammlungen, Zeitschriften, Bücher aus Semesterhandapparaten sowie für den Präsenzbestand. Eine Ausleihe über Nacht bzw. Wochenende ist jedoch möglich.

Ausleihdauer
Medien können in der Regel für vier Wochen ausgeliehen werden. Wenn keine Vormerkung vorliegt, können die ausgeliehenen Medien viermal verlängert werden. Ausnahmen gelten für den Präsenzbestand.

Ausleihe
nur gegen Vorlage des Benutzerausweises.

Ausweisverlust
ist der Bibliothek sofort mitzuteilen, damit der Ausweis gesperrt werden kann. Ein neuer Ausweis wird gegen eine Gebühr von 10,00 € ausgestellt.

Bachelor Arbeiten                                                                                                           an der Katholischen Hochschule mit der Note 1.0 und 1.3 werden bei Genehmigung in der Bibliothek eingestellt und können von Studierenden der Hochschule für vier Wochen  - ohne Verlängerungsmöglichkeit - ausgeliehen werden.  Sie finden die Bachelorarbeiten im Katalog mit den Signaturen BCA, BKG, BKS, BCM, BPS, BPT.

Benachrichtigungen
erhalten Sie von uns per Mail, wenn Sie Ihre Leihfristen nicht eingehalten haben oder eine Vormerkung für Sie bereit steht. Bei fehlender Mailadresse und Postversand entstehen für Sie die Postgebühren. Eine Garantie für die elektronische Zustellung übernimmt die Bibliothek nicht.

Benutzernummer
ist die Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis. Sie benötigen diese Nummer bei Verlängerungen und Vormerkungen im Bibliothekskatalog. Als Passwort dient Ihr Geburtsdatum in achtziffriger Form mit Punkten (dd.mm.yyyy).

Benutzerschulungen
werden regelmäßig zu Semesterbeginn angeboten und sind für das Erstsemester verpflichtend.

Benutzungsordnung
regelt für alle Bibliotheksbenutzer die Rechte und Pflichten. Sie wird mit Ausgabe des Bibliotheksausweises in der jeweils gültigen Fassung anerkannt. Die Benutzungsordnung finden Sie auf dieser Webseite. Mit Ihrer Unterschrift auf dem Bibliohteksausweis erkennen Sie diese Ordnung an.

Beschädigung entliehener Bücher
Überzeugen Sie sich vor einer Ausleihe vom ordnungsgemäßen Zustand eines Buches. Wird dies unterlassen, gehen wir davon aus, dass das Werk in einwandfreiem Zustand übernommen wurde. Daher kann der letzte Entleiher für alle Schäden haftbar gemacht werden. Dies bedeutet unter Umständen bei Beschädigungen den Kauf eines Ersatzexemplares.                                                                                                                                  

Bestand
umfasst ungefähr 280.000 Medien (Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Videos). Der Schwerpunkt liegt auf den Fachgebieten Soziale Arbeit, Pädagogik, Sozialwissenschaften, Psychologie, Pflege, Management und Theologie.


Bibliotheksausweis
Für jede Ausleihe benötigen Sie Ihren Benutzerausweis, den Sie bei der Anmeldung in der Bibliothek erhalten.

Buchaufstellung
Die Literatur ist systematisch geordnet und frei zugänglich aufgestellt. Die Aufstellungssystematik finden Sie auf der Bibliothekseite Ihrer Abteilungs-Homepage

Buchverlust
Verlorene oder beschädigte Medien müssen von Ihnen ersetzt werden. Zusätzlich zum Kaufpreis des Mediums entsteht eine Bearbeitungsgebühr nach der GebO-IKM NRW.

Carelit
Die Literaturdatenbank Carelit enthält Aufsätze zur Pflegewissenschaft und steht den Bibliotheksbenutzern kostenlos über die DigiBib oder der Seite  "E-Bibliothek" zur Verfügung.

Cinahl
Literaturfachdatenbank für englischsprachige Literatur zur Pflegewissenschaft. Sie finden den Einstieg über unsere Seite "E-Bibliothek" oder über die DigiBib

Citavi                                                                                                                                   Die Bibliothek hat für die gesamte Hochschule eine Campuslizenz des Literaturverwaltungsprogramms Citavi erworben. Mit Citavi verwalten Sie Ihre Literatur und recherchieren in Bibliohtekskatalogen oder Fachdatenbanken.

Datenbanken für die Literaturrecherche
Die Bibliothek bietet Ihnen die Möglichkeit, in fachspezifischen Literaturdatenbanken kostenfrei zu recherchieren. Diese Datenbanken enthalten unabhängig vom Bibliotheksbestand Monographien, Aufsätze aus Sammelwerken, Zeitschriftenaufsätze, Kongressberichte oder auch Forschungsprojekte. Wegen einer Einführung zur Nutzung der Literaturdatenbanken wenden Sie sich bitte an Ihre Abteilungsbibliothek:  "E-Bibliothek"

DBIS                                                                                                                                    Das Datenbankinformationssystem ist ein kooperativer Service zur Nutzung wissenschaftlicher Datenbanken, von der Universitätsbibliothek Regensburg entwickelt und von Bibliotheken als Nutzerservice angeboten. Hier stehen zusätzlich zum eigenen Angebot ca. 3500 freie Datenbanken, Volltextsammlungen, Bibliographien und Wörterbücher zur Verfügung.


Digitale Bibliothek
Die Digibib ermöglicht im Internet die parallele Suche in mehreren Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken über eine Metasuchmaschine. 

Diplomarbeiten
an der KatHO mit einer guten Benotung werden in der Bibliothek gesammelt und können von allen Benutzern ausgeliehen werden. Im OPAC finden Sie die Diplomarbeiten unter den Signaturen: DIP - DAS - DAG - DP - DLS - DLT

E-Books                                                                                                                           sind über den Bibliothekskatalog recherchierbar, über den Anbieter Ciando online lesbar und stehen als Ausleihe  für ein Download zur Verfügung.

E-Journals
Der Zugriff auf Online-Zeitschriften ist über den Web-OPAC möglich. Eine Liste der elektronischen Zeitschriften finden Sie auf der Homepage/E-Bibliothek.

Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)
enthält Online-Zeitschriften für alle Fachgebiete. Grün gekennzeichnete Zeitschriften sind frei recherchierbar. Die gelbe Kennzeichnung bedeutet die Lizensierung durch die Hochschulbibliothek und kostenfreien Zugang für unsere Hochschulangehörigen.

Fernleihe
Über die Fernleihe haben Sie die Möglichkeit, Bücher oder Zeitschriftenaufsätze zu bestellen, die in unserer Hochschulbibliothek nicht vorhanden sind und an einer anderen Bibliothek des Landes ermittelt werden können. Kosten pro Bestellung: 1,50 € in externen Bibliotheken, 1,00 € in Abteilungsbibliotheken

FIS-Bildung
Literaturdatenbank für Pädagogik, Sozial- und Heilpädagogik, die über die DigBib und auf der Seite "E-Bibliothek" unserer Homepage zur Verfügung steht.

Freihandaufstellung
Alle Bücher sind nach einer Aufstellungssystematik frei zugänglich. Nach der Ermittlung der Signatur im Bibliothekskatalog holen Sie sich das Buch direkt aus dem Regal.

Fristüberschreitung
Bei Überschreiten der Leihfrist entstehen Gebühren nach der Verordnung über die Gebühren im Bereich Information, Kommunikation, Medien des Landes Nordrhein-Westfalen (GebO-IKM NRW) AB DEM ERSTEN TAG!

Garderobe
Jacken und Taschen dürfen nicht mit in die Bibliothek genommen werden. Bitte die vorgesehenen Schließ- oder Ablagefächer benutzen.

Gebühren
Die Bibliotheksbenutzung einschließlich der Computer ist kostenfrei. Kosten entstehen bei Überschreitung der Leihfrist,  Ausstellung eines Ersatzausweises, Beschädigung oder Verlust eines Mediums

Internet-Recherchen
sind an allen PCs in der Bibliothek zu wissenschaftlichen Zwecken möglich.

Katalog
Der Bestand der Hochschulbibliothek in ihren vier Abteilungsbibliotheken ist  über das Internet recherchierbar. Neben Büchern, E-Books, E-Journals und anderen Medien sind auch Zeitschriftenaufsätze erfasst.

Kopieren
ist an allen Abteilungsbibliotheken möglich. Es wird eine Kopierkarte benötigt.

Kurzausleihe
bedeutet eine Ausleihe über Nacht (zwischen 16.00 Uhr und 10.00 Uhr des darauffolgenden Tages) bzw. über das Wochenende (Freitag 11.00 Uhr bis Montag 10.00 Uhr). Sie gilt für den Präsenzbestand, Bücher aus Semesterhandapparaten sowie Zeitschriftenbänden und -heften.

Leihfrist
beträgt für alle Medien vier Wochen. Wenn keine Vormerkung vorliegt, kann die Frist viermal um je vier Wochen verlängert werden.

Linkliste
Auf der Webseite der Hochschulbibliothek finden Sie eine Liste von Internetadressen zu Virtuellen Bibliothekskatalogen, Fachdatenbanken und Wissenschaftsportalen.

Literaturrecherchen
in Fachdatenbanken können in den Räumen der Hochschule selbst durchgeführt werden. Nach Terminabsprache erhalten Sie eine Einführung durch die BibliotheksmitarbeiterInnen.

Literaturverwaltungsprogramme                                                                                wie z.B. Citavi oder Bibliographix helfen Ihnen bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Publikation. Sie können Literaturdaten aus Bibliothekskatalogen oder Fachdatenbanken importieren und verwalten.

Mahnungen
werden bei Überschreitung der Leihfristen per E-Mail bzw per Post versandt. Ein Anspruch auf diese Benachrichtigungen besteht nicht; die Gebühren entstehen unabhängig von den Benachrichtigungen automatisch auf Ihrem Benutzerkonto:

- bis zu 10 Tagen  2 Euro für jedes Buch
- bis zu 20 Tagen  5 Euro für jedes Buch
- bis zu 30 Tagen 10 Euro für jedes Buch
- bis zu 40 Tagen 20 Euro für jedes Buch

Sind die überzogenen Medien nicht vorgemerkt, ist eine Verlängerung über Internet trotzdem möglich.

Master-Arbeiten                                                                                                                die in der Bibliothek eingestellt sind, finden Sie im Katalog unter den Signaturen: MAT, MKS, MAK, DPM, MPS, MPT.

Nationallizenzen                                                                                                               Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert den Erwerb von Nationallizenzen, um die Versorgung mit elektronischen Zeitschriften und Fachdatenbanken an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern. Verlinkung siehe unter "E-Bibliothek".

Notationen
spiegeln die systematische Aufstellung der Literatur wieder. Im OPAC gelangen Sie zu themenverwandter Literatur, wenn Sie auf den Pfeil bei Notation klicken.

Öffnungszeiten
sind in den vier Abteilungsbibliotheken unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite der jeweiligen Abteilungsbibliothek. Hier werden auch geänderte Öffnungszeiten während der Semesterferien bekannt gegeben.

Online-Katalog (OPAC)
Der Bestand der Hochschulbibliothek ist vollständig im Internet recherchierbar. Neben Monographien finden Sie hier auch unselbstständig erschienene Literatur wie Zeitschriftenaufsätze und Aufsätze aus Monographien. Im OPAC können Sie mit Ausweisnummer und Passwort (Geburtsdatum dd.mm.yyyy) Ihr Ausleihkonto aufrufen, Verlängerungen vornehmen und entstandene Mahngebühren sehen. Die Verfügbarkeit eines Buches ist sichtbar; Vormerkungen auf ausgeliehene Bücher sind möglich.

Passwort
Im Online-Katalog brauchen Sie für Verlängerungen und Vormerkungen neben Ihrer Benutzerausweisnummer ein Passwort. Dabei handelt es sich um Ihr Geburtsdatum in achtstelliger Form mit Punkten (dd.mm.yyyy).

Präsenzbestand
sind alle nicht ausleihbaren Medien wie z.B. Lexika, Wörterbücher, Handbücher. Ausnahmen siehe Kurzausleihe.

PSYNDEX
deutschsprachige Fachdatenbank zu Psychologie und Grenzgebieten. Enthalten ist Literatur ab 1977 mit ausführlichen Abstracts. Über die DigiBib zu recherchieren und zu finden über unsere Seite "E-Bibliothek"

Rückgabekasten

Außerhalb der Öffnungszeiten steht für die Buchrückgabe ein Bücherkasten zur Verfügung. Die Nutzung liegt in eigener Verantwortung.

Schulungen
Einführungen in die Bibliotheksbenutzung werden zu Semesterbeginn für alle neuen Studierenden angeboten.  Natürlich können Sie jederzeit einen Schulungstermin für die Literaturrecherche mit dem Bibliothekspersonal vereinbaren.

Semesterhandapparate                                                                                                  beinhalten Literatur, die von den Dozentinnen und Dozenten begleitend zu ihren Lehrveranstaltungen empfohlen wird. Diese Bücher sind Präsenzbestand und können in den Bibliotheksräumen gelesen werden. Eine Kurzausleihe über Nacht oder über ein Wochenende ist möglich. Mit der Suchanfrage "SHA Dozentenname" im Suchfeld Signatur finden Sie die entsprechende Literatur.

Statista hier finden Sie Statistiken zu über 60.000 Themen aus mehr als 10.000 Quellen

Verlängerung
Die Leihfrist beträgt in der Regel 4 Wochen (Erstausleihe) und kann unter Vorbehalt bis zu viermal über Ihr Benutzerkonto im Online-Katalog verlängert werden.
Dies gilt nicht für vorgemerkte Titel und zeitlich befristet ausgeliehene Bücher.
Ausgeliehene Diplom-, Bachelor oder Masterarbeiten sind grundsätzlich von einer Verlängerung ausgenommen. Eine fällige Geühr auf Ihrem Konto verhindert eine Verlängerungsmöglichkeit! Eine telefonische Verlängerung ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Vormerkung
Medien, die ausgeliehen sind, können Sie im Online-Katalog nach Anmeldung in Ihrem Benutzerkonto vormerken. Sobald das gewünschte Werk für Sie bereitliegt, werden Sie kostenlos per E-Mail oder postalisch gegen Portogebühr von 0,62 Euro benachrichtigt.

VPN

Lizenzierte Datenbanken, E-Books, E-Journals oder Nationallizenzen können Sie auf Ihrem privaten Rechner mit VPN-Zugang nutzen. Bitte beachten Sie die Installationshinweise auf unserer Homepage, Seite E-Bibliothek.

W-LAN                                                                                                                                Auch über Wireless LAN erreichen Sie mit Ihrem Laptop, Notebook oder Smartphone in den Räumen der Bibliothek - und der gesamten Hochschule - die von uns lizensierten Fachdatenbanken und die Digitale Bibliothek. Das Netzwerkpasswort erhalten Sie in Ihrer Bibliothek.

WISO-NET                                                                                                                         Die sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Fachdatenbank steht den Hochschulangehörigen über die Seite "E-Bibliothek" oder die Digibib für die Recherche zur Verfügung.                                                                                                                                                                                                                

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014