Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Lehr-/Lernvideos

Die Umsetzung des genannten Projektes erfolgte in Zusammenarbeit mit Prof'in Dr. Elisabeth Jünemann im Modul 2 an der Abteilung Paderborn.

Die Grundstruktur des Studienprojektes besteht aus einem Praxisteil und einem Begleitseminar. Der Praxisteil umfasst hierbei mindestens 15 Praxistage, das Begleitseminar 2 SWS. Das Seminar soll somit in Verknüpfung mit den Lehrveranstaltungen der Module 1 und 6 der Planung und Vorbereitung der Praxisphase dienen und eine erste Einführung in die gewählten Fragestellung des entsprechenden Arbeitsfeldes geben.  Weiterführend wird auch eine systematische Reflexion und eine theoretische Vertiefung der Praxiserfahrungen hervorgerufen.

Mithilfe des angestrebten Projektes sollen die Studierenden in ein Praxisfeld eingeführt werden und andererseits durch vertiefende Fragen herausfinden, inwieweit sich das Handlungsfeld bereits im voraus ausmessen kann.

Bisher geschah dies immer mit schriftlich festgehaltenen Dokumentationen, Präsentationen und Evaluationen. 

Im Modellprojekt fallen die schriftlichen Ausarbeitungen weg, hinzu kommen allerdings vier professionelle Video Dokumentationen zu verschiedenen, sozialpädagogischen Arbeitsfeldern.

Da die Filme zudem der Öffentlichkeit präsentiert werden sollen, werden diese von einer externen Firma gedreht, sodass die Filme eine gewisse Wertigkeit erfahren und nachhaltig sind. Die kommenden Semester können anhand der fertigen Filme Diskussionen starten und sich darüber austauschen was sie (besser) anders machen können. Bei sehr guten Ergebnissen wäre eventuell auch eine Veröffentlichung auf Videoplattformen wie z.B. Youtube/Vimeo eine Möglichkeit.

Zudem werden einige Teile des Theorie-Praxis Seminars in Blended Learning umgewandelt, sodass diese online zur Verfügung gestellt werden.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014