Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Indien: St. Albert's College, Kochi

Das St. Albert's College (Autonomous), gegründet 1892 in der südindischen Hafenstadt Kochi ist ein Kunst-, Wissenschafts- und Handelskolleg, das unter der Schirmherrschaft von Dr. Joseph Kalathiparambil - Metropolitanerzbischof von Verapoly - steht und der Mahatma Gandhi Universität in Kerala angegliedert ist. Am St. Albert’s College studieren rund 3.800 Studierende in 23 grundständigen Studiengängen, zwölf Aufbaustudiengängen und sieben Forschungszentren an den Fakultäten English, Economics, Commerce, Botany, Zoology, Physics, Chemistry, Mathematics, Business Administration, Fisheries & Aquaculture, Computer Science, Social Work und Space Science.

 

Ein Studienprogramm der Sozialen Arbeit am St. Albert’s College wird auf Master-Ebene angeboten, wodurch sich die Kooperation besonders für Auslandsstudienaufenthalte von Masterstudierenden und gemeinsame Forschungsprojekte zu Themen rund um Empowerment eignet, insbesondere um Empowerment von Jugendlichen, Frauen unterschiedlichen Alters und der ländlichen Bevölkerung.

Dieser besondere Fokus des St. Albert’s College äußert sich zudem in den Kooperationen des Colleges mit den NGOs „Ernakulam Social Service Society“ (ESSS) und „Kottapuram Integrated Development Society“ (KIDS), an denen Studierende der KatHO Auslandspraktika absolvieren können.

 

ESSS wurde 1962 gegründet, um den entwicklungspolitischen Anliegen der am stärksten marginalisierten Gemeinschaften im Küstengürtel der Distrikte Ernakulum und Trcihur Rechnung zu tragen und Armut sowie soziale Ungerechtigkeit zu bekämpfen. Sie ging auf eine Initiative der Erzdiözese Verapoly, der damaligen zuständigen katholischen Kirche von Kerala, zurück. Beispiele für ihre Projekte mit sozio-okönomischer Relevanz sind Programme zur Frauenförderung, Förderungen von Kleinstunternehmen, Programme zur Wasserversorgung und Abwasserentsorgung, Kinderwohlfahrt und Pflege und Schutz von Seniorinnen und Senioren.

KIDS ist seit 1987 das offizielle Sozialdienstforum der Diözese von Kottapuram und fördert und koordiniert entwicklungs- sowie sozialpolitische Aktivitäten für verschiedene Randgruppen der Gesellschaft. KIDS fördert insbesondere Handwerksbetriebe, die Naturfasern bearbeiten und vermarktet die dort hergestellten Produkte. Darüber hinaus setzt sich KIDS mithilfe spezieller Initiativen zur Förderung von Menschen mit einer körperlichen Behinderung ein und ermöglicht ihnen einen Zugang zur Arbeitswelt.

Ein Highlight am St. Albert’s College ist die im zweijährigen Rhythmus stattfindende „Albertian Educational Expo“, die auch Studierende der Sozialen Arbeit zur Vorstellung ihrer Projekte nutzen.

 

Ansprechpartnerin für die Partnerschaft an der KatHO
Prof.in Dr. Grit Höppner, Abteilung Münster
Telefon:  0251 417 67-67
E-Mail: g.hoeppner(at)katho-nrw.de

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020