Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Fachbereichsreferent/in für Studium und Praxis am Standort Köln, Fachbereich Gesundheitswesen

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) mit Abteilungen in Aachen, Köln, Münster und Paderborn ist bundesweit die größte staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft.
An der Abteilung Köln, Fachbereich Gesundheitswesen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verwaltungsstelle

Fachbereichsreferent/in für Studium und Praxis an der Abteilung Köln,
Fachbereich Gesundheitswesen

mit 100 % Stellenumfang zu besetzen. Die KatHO NRW will durch Einführung dieser Stelle Theorie und Praxis in der Lehre und der Verwaltung durch systematisch zu koordinierende Aufgaben verbessern. Die unten aufgeführten Arbeitsaufgaben werden in enger Zusammenarbeit und Absprache mit dem Dekan und dem Verwaltungsleiter durchgeführt.

Die Aufgaben umfassen:

  • Koordination mit den Praxisstellen und Pflege der Praxiskontakte
  • Ausbau der Praxisstellendatenbank
  • Studienberatung und Mitwirkung in der Administration von wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen
  • Aufbau eines Informationssystems innerhalb des Fachbereichs für Studierende und Bewerber/innen
  • Aufbau der Alumniarbeit
  • Mitwirkung in der Einführung von digitalisierter Lehre
  • Organisation und Durchführung von Fachtagungen und Begegnungstreffen mit Praxiseinrichtungen
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben

Wir erwarten:

  • Bachelor Abschluss oder berufliche Qualifizierung im Bereich der Pflege, des Pflegemanagements, der Pflegepädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • allgemeine EDV-Kenntnisse und die Bereitschaft, sich in neue Software-Programme einzuarbeiten
  • eine Fremdsprache und gute, kommunikative Kompetenzen
  • Engagement in Gremien der Selbstverwaltung der Hochschule


Wir bieten:

  • ein leistungsgerechtes und der Aufgabe angemessenes Entgelt nach TV-L, Entgeltgruppe 9
  • Interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz mit Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Jobticket
  • befristet bis 31.12.2020


Die Bewerber/innen sollten der Katholischen Kirche angehören, sich mit den Zielen der Katholischen Kirche und der KatHO NRW identifizieren und ihre Verantwortung als Christen wahrnehmen. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorrang.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen unter Angabe des Fachbereichs bis zum 31.05.2018, gern online an: bewerbung(at)katho-nrw.de, oder an

KatHO NRW
-vertrauliche Personalsache-
Personalreferat
Wörthstraße 10
50668 Köln


Nähere Informationen erhalten Sie ebenfalls unter o.a. Adresse. Bitte informieren Sie sich über das Personalverzeichnis, Herrn Dekan Prof. Dr. Heffels oder Herrn Verwaltungsleiter Topalidis auf unserer Internetseite: www.katho-nrw.de

 

 

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014