Artikel

Noch freie Plätze für den Zertifikatskurs „Handlungssicher im Kinderschutz“ (11.09.2021, KatHO NRW)

Früh Grenzen ziehen zum Schutz der Jüngsten: Die neue Weiterbildung "Handlungssicher im Kinderschutz" hilft Fachkräften, Handlungssicherheit im Kinderschutz zu bekommen. (Foto: Lightfield Studios/AdobeStock)

Für die Weiterbildung „Handlungssicher im Kinderschutz“, die am 9. Oktober am Standort Köln beginnt, gibt es noch freie Plätze. Deshalb hat die katho die Anmeldefrist um eine Woche verlängert. Der Hochschul-Zertifikatskurs richtet sich an Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe, dem Gesundheitswesen und den Frühen Hilfen sowie aus dem Bereich Schule (z.B. Lehrkräfte, Schulsozialarbeit, Offener Ganztag), die innerhalb ihrer Arbeit mit Kinderschutzfällen in Berührung kommen oder sich auf diese Aufgabe vorbereiten möchten. Die Weiterbildung unterstützt Fachkräfte dabei, Handlungsfähigkeit und -sicherheit im Kinderschutz zu erlangen und zu lernen, welche Anforderungen der Kinderschutz an ihre spezifischen Arbeitsfelder stellt. Die Veranstaltungen finden immer freitags und samstags am katho-Standort Köln (Wörthstraße 10) statt. Das Abschlusskolloquium findet am 4. Juni 2022 statt.

Interessenten können sich noch bis zum 22. September per E-Mail an: weiterbildung(at)katho-nrw.de anmelden.

Weitere Informationen zur Weiterbildung: www.katho-nrw.de/katho-nrw/weiterbildung/seminarangebot/handlungssicher-im-kinderschutz-zertifikatskurs/

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2021