Artikel

Praxisanleiter_innen in der Hebammenkunde: katho startet vielfältige Tagesfortbildungen (27.08.2021, KatHO NRW)

Praxisanleitende Personen in der Hebammenkunde können in Tagesseminaren zu vielfältigen Themen ihre Kompetenzen erweitern. (Foto: Monkey Business / stock.adobe.com)

Nachdem die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) dieses Jahr bereits den zweiten Praxisanleiter_innenkurs für Hebammen anbietet, startet im September parallel auch ein abwechslungsreiches Fortbildungsangebot für zertifizierte Praxisanleiter_innen. Praxisanleitende Hebammen müssen turnusmäßig berufspädagogische Fortbildungen nachweisen. „Wir freuen uns sehr, dass unser Weiterbildungsangebot so gut angenommen wird“, sagt Professorin Sabine Hartmann-Dörpinghaus. „Praxisanleiter_innen haben im Rahmen der akademischen Ausbildung von Hebammen nicht nur einen hohen Stellenwert, sondern sie sind unentbehrlich.“

Die Professorin, die seit über 20 Jahren Praxisanleiter_innen im Gesundheitswesen weiterbildet, erläutert: „Um das lebensbegleitende Lernen gerade auch für Praxisanleiter_innen interessant zu gestalten, haben wir für die Teilnehmer_innen ein vielfältiges Themen-Potpourri zusammengestellt.“ Nachdem in der Weiterbildung die didaktischen und methodischen Grundlagen grundgelegt wurden, sollen die neuen Tagesfortbildungen aus einer berufspädagogischen Perspektive vielfältige und innovative Themen, wie digitale Kommunikation, sexualwissenschaftliche oder ethische Themen, evidenzbasierte Sicherheit oder auch die Praxisanleiter_innen-Visite behandeln. 

„Mit den Tagesveranstaltungen verfolgen wir nicht das Ziel, den Teilnehmer_innen 24 Pflichtstunden zu offerieren, sodass sie der Bezirksregierung gegenüber ihre Stunden nachweisen können. Wir möchten die Zeit nutzen, um mit und an der Expertise der Praktiker_innen zu arbeiten. Damit geht es uns in erster Linie um gegenseitigen Austausch und wechselseitiges Lernen.“ Hartmann-Dörpinghaus führt aus: „Wir dürfen nicht vergessen, dass mit der Reform der Hebammenausbildung auch die Hochschule eine lernende Organisation darstellt. Unsere Intention ist es, das berufspraktische Wissen der Praxisanleiter_innen über die nächsten Jahre um verschiedenste Themen, wie Kritikgespräch, Trauma oder Diversity zu bereichern.“

Die Termine und Themen der Tagesveranstaltungen sowie weitere Informationen sind zu finden auf: www.katho-nrw.de/katho-nrw/weiterbildung/seminarangebot/tagesveranstaltungen-fuer-praxisanleitende-personen-in-der-hebammenkunde/

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2021