Artikel

#wirbleibenverbunden (16.03.2021, Aachen)

Alumniarbeit am Standort Aachen geht an den Start

 

Das Praxisreferat und das Innovation-Lab Aachen der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho), Abteilung Aachen, starten im Team die Alumniarbeit unter dem Motto #wirbleibenverbunden.

 

Am 15. April 2021 ab 16:00 Uhr findet die Auftaktveranstaltung mit dem Titel Die Sache mit der Systemrelevanz digital via Cisco WebEx statt. Ehemaligen katho-Studierenden der Abteilung Aachen wird ein Rahmen zum Wiedersehen und Netzwerken geboten sowie eine Plattform zum dauerhaften Verbundenbleiben geschaffen.

Neben dem Wiederbegegnen alter und Kennenlernen neuer Hochschulangehöriger liegt der Fokus der Veranstaltung auf der kritischen Auseinandersetzung und Analyse des Terminus „Systemrelevanz“. Neben einem Impulsvortrag von Transferreferent Johannes Mertens, Sozialarbeiter M.A., (katho) und Vertreter_innen der Kampagne #dauerhaftsystemrelevant vom DBSH finden drei Panels mit vertiefenden Schwerpunktthemen statt, die die Teilnehmenden zum Mitdiskutieren, Weiterdenken und Austauschen mit den Expert_innen einladen.

Die Themen der Panels lauten 

  • 1) Systemrelevanz – wofür eigentlich?
  • 2) Soziale Arbeit im Lockdown – Herausforderungen. Lerneffekte. Qualitätsverlust…?
  • 3) Vernetzung (in) der Sozialen Arbeit – Chancen und Grenzen.

 

So soll die Veranstaltung zum Netzwerken und Kontakte knüpfen anregen sowie einen wechselseitigen Wissens- und Erfahrungstransfer zwischen Praxis und Forschung fördern. Das gemeinsame Erinnern an die persönliche Zeit an der Hochschule soll bei einem offenen abendlichen Ausklang aber auch nicht zu kurz kommen.

 

Alle ehemaligen Studierenden sind herzlich eingeladen.

Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.s-inn.net/veranstaltungen/alumni-auftaktveranstaltung

Für Rückfragen stehen Tim Ernst (Praxisreferat Aachen), alumni.aachen(at)katho-nrw.de, sowie Karin Jazra (Innovation-Lab Aachen), k.jazra(at)katho-nrw.de, gerne zur Verfügung!

 

Redaktion: Karin Jazra, Forschungsreferentin für Soziale Innovation

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2021