Artikel

„Happy Ersti Hour“ - ein digitales Begegnungsangebot des Projektes FIGEST für alle Erstsemester der Sozialen Arbeit (16.11.2020, KatHO NRW)

Am 19.11.2020 findet mit der Happy Ersti Hour von 18:00 - 20:00 Uhr ein Angebot zum Kennenlernen und Austausch für alle Erstsemester-Studierenden der Sozialen Arbeit statt.

Gerade in der Phase des zweiten Lockdowns und im laufenden Hybridsemester bieten sich Studierenden und Neustudierenden zu wenig Räume und Möglichkeiten sich informell im Hochschulalltag zu begegnen und auszutauschen. Das Studium an der KatHO lebt aber in großen Teilen auch davon, dass wir uns kennen und uns begegnen. Schon im vergangenen digitalen Semester hatte FIGEST das Bestreben, dieses Begegnen aus dem analogen Campus-Leben in digitale Angebote zu übersetzen.

Die Erfahrungen aus der „Digitalen Mittagspause“ an den Abteilungen Köln und Aachen haben FIGEST dazu ermutigt, weitere digitale Begegnungsmöglichkeiten für Studierende in dieser herausfordernden Zeit zu schaffen. Denn gerade das „Zwischen den Vorlesungen und Seminaren“ geht momentan verloren.

FIGEST möchte Begegnungszwischenräume schaffen. Die digitale Happy Ersti Hour gibt Neustudierenden die Möglichkeit sich über Tutor_innen- und Seminargruppen hinaus kennenzulernen und zu begegnen.

Aufhänger für den Austausch sind an diesem Abend die verschiedenen Wege der Neustudierenden in ihr Studium der Sozialen Arbeit an der KatHO NRW.

Die Happy Ersti Hour ist ein Kooperationsangebot von FIGEST und ArbeiterKind.de. Wir laden alle Erstsemester der Sozialen Arbeit der Abteilungen Aachen und Köln herzlich ein, mit einem Getränk in unsere digitale „Cocktail-Lounge“ zu kommen.

Termin: Donnerstag, 19.11. - 18 - 20 Uhr

Zugang: katho.webex.com/meet/figest

Angebotsflyer: Ersti Happy hour (PDF)

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2021