Artikel

Prof. Dr. Mathias Berg im Bundesfachbeirat zur Wirkungsevaluation der Erziehungsberatung (08.07.2020, KatHO NRW)

Prof. Dr. Mathias Berg wurde als Experte für Familienberatung aus dem Bereich der Hochschulen in den Bundesfachbeirat berufen.

Der Beirat sichtet und bewertet mit seiner fachlichen Expertise die Ergebnisse der Wir.EB-Studie.

Erziehungsberatung (§28 SGB VIII) ist die meistgenutzte Hilfe zur Erziehung im Kontext des Kinder- und Jugendhilfegesetzes. Die Leistung Erziehungs- und Familienberatung wird dabei ganz wesentlich von den entsprechenden Beratungsstellen und den dort tätigen Fachkräften geprägt, zu denen neben Psycholog_innen vor allen Sozialarbeiter_innen zählen.

Am Montag, den 6. Juli 2020, traf sich das erste Mal der Bundesfachbeirat, dem hochrelevante Akteur_innen der Bundes- und Landesebene, der kommunalen Ebene, Vertreter_innen von Ministerien und Landesjugendämtern sowie Repräsentant_innen von freien Trägern angehören. Prof. Dr. Mathias Berg (KatHO NRW, Abteilung Aachen) wurde als Experte für Familienberatung aus dem Bereich der Hochschulen in das Gremium berufen. Die Aufgabe des Beirates ist es, die Ergebnisse der Studie „Wirkungsevaluation in der Erziehungsberatung“ (Wir.EB) zu sichten, zu bewerten und in transparenter Form in den Fachdiskurs zurückzuspiegeln. Darüber hinaus werden aktuelle Fragestellungen diskutiert, die dann Eingang in den Forschungsprozess finden können.

Die Studie Wir.EB, die 2014 startete, wird von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) begleitet und unterstützt und erhielt Fördermittel der Stiftung Aktion Mensch e.V.. Projektträger sind der Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V. (BVkE) sowie das Institut für Kinder- und Jugendhilfe in Mainz (IKJ). Durch die Beteiligung von mittlerweile rund 150 Beratungsstellen, die über 10.000 Beratungsprozesse im Rahmen von Wir.EB evaluiert haben, wurde eine einzigartige empirische Datenbasis zu Wirkungen und Wirkfaktoren in der Erziehungs- und Familienberatung geschaffen. Wir.EB ist damit die bundesweit größte Beratungsstudie. Mit ihren Ergebnissen wurden bereits zahlreiche, für das Arbeitsfeld wichtige fachpolitische Impulse gesetzt, zum Beispiel im Rahmen der Novellierung des SGB VIII.

Prof. Dr. Mathias Berg lehrt und forscht zur Sozialen Arbeit und Beratung an der Abteilung Aachen der KatHO NRW und ist Vorstandsvorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung NRW.

Für weitere Informationen zur Studie:
www.wireb.de/

Zur Lehrenden-Homepage:
www.katho-nrw.de/aachen/studium-lehre/lehrende/hauptamtlich-lehrende/berg-mathias-prof-dr/

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2021