Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Wenn Eltern psychisch krank sind (09.09.2019, Aachen)

Christian Kloß, Buchautor, Mitbegründer des Vereins "Seelenerbe e.V." für erwachsene Kinder psychisch erkrankter Eltern" (Bildrechte: C. KLoß, kloss.biz)

Christian Kloß liest am 12.09.19 aus seinem autobiografischen Buch „Als sei nichts“

 

In Zusammenarbeit mit der Aachener Laienhelfer-Initiative (ALI e.V.) veranstaltet die KatHO NRW in Aachen eine Lesung mit Christian Kloß. Der Autor liest aus seinem autobiografischen Buch „Als sei nichts: Leben und Trauern als erwachsenes Kind psychisch kranker Eltern“. In seiner Lesung gibt Christian Kloß einen emotional intensiven und teilweise schonungslosen Einblick in sein Aufwachsen mit zwei psychisch kranken Elternteilen. Er verdeutlicht, wie wichtig geeignete Hilfeangebote für betroffene Kinder und Jugendliche sind – aber auch später für Erwachsene, die ihre schmerzhaften Kindheitserfahrungen aufarbeiten wollen.

 

Im Rahmen der Lesung soll das außerdem neue Aachener Beratungsangebot „UN / SICHTBAR“ für erwachsene Kinder psychisch kranker Eltern vorgestellt werden. Interessierte haben hier die Möglichkeit sich zu informieren und erste Kontakte zu knüpfen.

 

Die Lesung findet statt am Donnerstag, 12. September 2019 um 19:00 Uhr in der Aula der KatHO NRW in Aachen. Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit zu Fragen, Diskussion und Austausch.

Weitere Informationen finden Sie in dem verlinkten Flyer.

 

Kontakt: Prof. Dr. Johannes Jungbauer (j.jungbauer(at)katho-nrw.de)

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2019