Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

KatHO beteiligt sich am Aachener Tag des Offenen Denkmals 2019 (29.08.2019, Aachen)

 

Die Abteilung Aachen der Katholischen Hochschule NRW öffnet anlässlich des diesjährigen Tag des Offenen Denkmals der Stadt Aachen am 08. September 2019 ihre Türen für interessierte Besucher_innen.

Im Rahmen von zwei Führungen (Beginn: 14:00 und 16:00 Uhr) besteht die Möglichkeit, das von Rudolf Schwarz errichte Hochschulgebäude (Grundsteinlegung 1929, Einweihung 1930) in der Robert-Schuman-Straße 25 zu besichtigen.

In seinen Bauten verband Schwarz, der auch der "rheinische Mystiker" genannt wird, die Technikwegweisung des Bauhaus mit seiner christlichen Glaubensorientierung. Diese Herangehensweise findet sich auch an seinem größten profanen Bau in Aachen, der ehemaligen Sozialen Frauenfachschule (jetzt: KatHO NRW, Abt. Aachen), die wie kaum ein anderes Bauwerk radikale Schlichtheit und spirituelle Praxis miteinander verbindet.

 

Weitere Informationen zum Tag des Offenen Denkmals 2019 sind auf der Website der Stadt Aachen zu finden.

In der zum hundertjährigen Jubiläum der KatHO in Aachen publizierten Festschrift Aachens Hochschule für Soziale Arbeit setzt sich Ute Antonia Lammel in ihrem Aufsatz "Lebensraum Hochschule: Der Baumeister Rudolf Schwarz und seine Leitgedanken" mit der Geschichte des Hochschulgebäudes vertiefend auseinander.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2019