Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Abschluss der Weiterbildung "Pädagogische Kunsttherapie" (27.03.2019, Aachen)

Die achte Gruppe der Weiterbildung Pädagogische Kunsttherapie, die im Oktober 2017 startete, hat am 9. März, nach den erfolgreichen Abschlusspräsentationen, ihre Zertifikate von Prof. Dr. Wolfgang Domma erhalten.

Die berufsbegleitende Weiterbildung wird nach dem aktuellen, achten Durchgang beendet.

 

Im Rahmen eines intensiven Wochenendes mit Abschlusspräsentationen und Zertifikatsübergabe des aktuellen Durchgangs endete im stimmungsvollen Ambiente des Kloster Steinfeld eine der erfolgreichsten Zertifikatsweiterbildungen der Hochschule, die Prof. Dr. Wolfgang Domma im Jahre 2002 ins Leben gerufen hatte und seither leitete. Mehr als 130 Absolventinnen (und 4 Absolventen) haben in dieser Zeit das Zertifikat „Pädagogische Kunsttherapie“ (KatHO NRW) erworben.

 

Bei einem gemeinsamen Abendessen mit der Weiterbildungsgruppe dankte Prof. Domma besonders der langjährigen Dozentin, der Kunsttherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Dr. Annette de Thier und dem Bildhauer Willi Bauer, der von Beginn an die künstlerische Praxis mit verantwortete, für ihre gleichermaßen kompetente wie zuverlässige Mitarbeit.

 

Prof. Domma hat sich, trotz ungebrochener Nachfrage, entschlossen, keine Neuauflage mehr zu starten, nicht zuletzt wegen seines Dienstendes an der KatHO NRW nach dem  Sommersemester 2020.

 

Mit dem Kooperationspartner des aktuellen Durchgangs der Weiterbildung, der Bleiberger Fabrik in Aachen, die mit den Dozentinnen Claudia Schumacher und Vera Sous für die Werkstattsamstage „Künstlerische Praxis“ in der Weiterbildung verantwortlich zeichnete, gibt es in der Abt. Aachen erste Vorüberlegungen für eine künftige gemeinsame Weiterbildung im Bereich Kultureller Bildung. 

 

Kontakt: Prof. Dr. Wolfgang Domma, w.domma(at)katho-nrw.de

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020