Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

„Herzblut“ – ein neues Forum von und für Studierende an der KatHO Münster (14.11.2018, Münster)

Zwei Absolventinnen der Sozialen Arbeit stellen die Ergebnisse ihrer Abschlussarbeiten vor und laden zur Diskussion ein

 

 

 

 

 

Am 22.11. findet in den Räumlichkeiten der Katholischen Hochschule Münster auf studentische Initiative erstmalig die Veranstaltung „Herzblut an der Piusallee“ statt. Zwei Absolventinnen der Hochschule werden hier ihre Abschlussarbeiten vorstellen. Der AStA der Hochschule hat diese Veranstaltung organisiert und will damit einen Rahmen bieten, der es Studierenden ermöglicht, ihre Ergebnisse und Erfahrungen mit anderen Studierenden, Dozierenden und gerne auch mit einer interessierten Öffentlichkeit zu teilen und zu diskutieren. „Es steckt zu viel Potential in den Arbeiten, um sie nur in den Archiven der Hochschule verstauben zu lassen“ – so Timo Adiek, einer der beiden Hauptorganisatoren der Veranstaltung. Mit diesem Ansporn möchten die Studierenden der Hochschule versuchen, ein neues und innovatives Veranstaltungsformat fest zu installieren, Austausch anzuregen und neue fachliche Diskurse anzustoßen. 

 

 

 

 

Veranstaltungsort: KatHO NRW, Abteilung Münster in der Piusallee 89 im Erdgeschoss, Raum 136

Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr

 

 

 

 

Flyer Herzblut

 

 

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020