Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Infoveranstaltung zum Weiterbildungsmaster „Suchthilfe/Suchttherapie M.Sc.“ (12.10.2018, KatHO NRW)

„Eine moderne, professionelle Suchthilfe muss neben therapeutischer Kompetenz auch über suchtmedizinisches, juristisches und suchtpolitisches Grundwissen verfügen. Da ist der Masterstudiengang an der KatHO NRW meiner Einschätzung nach auch heute noch die einzige suchtspezifische Weiterbildung in Deutschland, die dieses für die Bedürfnisse moderner Suchthilfe erforderliche Portfolio wirklich abdeckt.“ So bewertet einer unserer Absolventen den Weiterbildungsmasterstudiengang Suchthilfe/Suchttherapie.

Der Studiengang, der im März 2019 startet, richtet sich an Absolvent_innen der Humanmedizin, der Psychologie und der Sozialen Arbeit. Er qualifiziert in sechs Semestern berufsbegleitend zu einer Tätigkeit in der Suchttherapie (DRV-anerkannt) auf Basis eines aktuellen wissenschaftlichen, praxisnahen Curriculums.

Interessierte sind herzlich zu einer Informationsveranstaltung eingeladen:

Wann? Am Mittwoch, den 31.10.2018, um 16:00 Uhr,
Wo?  Raum 421, KatHO NRW, Wörthstr. 10, 50668 Köln

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung  unter master.suchthilfe(at)katho-nrw.de.


Ausführliche Informationen finden Sie im Internet unter www.suchthilfemaster.de.

Weitere Informationen:
Constance Schwegler, master.suchthilfe(at)katho-nrw.de, www.suchthilfemaster.de


Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2018