Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Was ist wichtig für guten Kinderschutz? (06.07.2018, Paderborn)

Bild: Beltz Verlagsgruppe.

„Praxisbuch Kinderschutz“ bei Beltz Juventa erschienen.

 

Der Kinderschutzforscher und aktuelle Dekan des Fachbereichs Sozialwesen an der Abteilung Paderborn, Prof. Dr. Michael Böwer, hat gemeinsam mit Prof. Dr. Jochem Kotthaus, Professor der Erziehungswissenschaft an der FH Dortmund, ein Praxisbuch zum Thema Kinderschutz herausgegeben.

Der Inhalt deckt die Themen „Grundlagen guter Praxis“, „Lokale Strukturen“, „Die Perspektive der Adressatinnen und Adressaten“, „Fachkräfte und Organisationen“, „Verstehen und Intervenieren“ sowie „Perspektiven“ ab. Das Buch enthält Anregungen für guten Kinderschutz in der Praxis, inklusive Best-Practise-Beispielen. „Es will Praktikerinnen und Praktikern den Rücken stärken für eine gute und gelingende Kinderschutzarbeit im Alltag“ (Böwer/Kotthaus, Praxisbuch Kinderschutz, S. 9).

Neben einem jeweils eigenen Beitrag der Herausgeber, beinhaltet das Praxisbuch 35 Beiträge von Kinderschutzforschern, unter anderem von den beiden KatHO-Lehrenden Prof. Dr. Sabine Ader (Abt. MS) und Prof. Dr. Verena Klomann (Abt. AC).

Das Praxisbuch Kinderschutz ist ab sofort erhältlich über Beltz Juventa in der Verlagsgruppe Beltz.

Kontakt: Prof. Dr. Michael Böwer

Text: Lisa-Marie Voß

 

 

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2018