Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Paderborner Abteilung gedenkt verstorbenen Kolleg_innen (06.06.2018, Paderborn)

In einer gemeinsamen gottesdienstlichen Andacht beider Fachbereiche unter der priesterlichen Leitung von Prof. Dr. Kai G. Sander gedachten die Mitarbeiter_innen aus Verwaltung und Lehre am Mittwoch, den 23. Mai 2018, im „Raum der Stille“ der Abt. Paderborn der verstorbenen Kolleg_innen Professorin i.R. Dr. Edeltraud Lukoschek (* 26.06.1929 / † 19.04.2018) und Professor i.R. Dr. Reinhard Kösters (*21.10.1931 / † 9.03.2018).

„Wenn wir zurückdenken an Frau Professorin Lukoschek und Herrn Professor Kösters, dann denken wir an sie als Gründungsmitglieder des Fachbereichs Sozialwesen und der Paderborner Abteilung der damaligen KFH. Beide waren auch über die Hochschule hinaus vielfältig engagiert. Prof. Kösters wirkte im Christlichen Bildungswerk „Die Hegge“ in Willebadessen; Prof.'in Lukoschek in der Paderborner St.-Liborius-Fraternität. Edeltraud Lukoschek ist uns allen als warmherzige und engagierte Kollegin in Erinnerung. Sie, die in Berkely/USA promovierte Soziologin, arbeitete und forschte in Projekten in Afrika, noch weit bevor Internationalisierung zum Konzept von Hochschulen wurde. Der Ostwestfale Prof. Kösters vertrat philosophische und theologische Anthropologie in einer Person und begegnete anderen stets mit großer Offenheit und Gelassenheit; noch Ende März haben Frau Dr. Lukoschek und ich ihn auf seinem letzten Weg begleitet. Beide hielten Kontakt zu beiden Fachbereichen und vor allem auch unter den pensionierten Kolleg_innen. Sie werden uns in naher Erinnerung bleiben.", so der Dekan des Fachbereichs Sozialwesen, Prof. Dr. Michael Böwer, in seiner persönlichen Würdigung im Gottesdienst, der musikalisch mitgestaltet wurde durch Nicola Vorwerk und Vanessa Saduro, zwei Studierende des Fachbereichs Theologie.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2018