Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Innovative Hochschule: Transfernetzwerktreffen in Köln (17.05.2018, KatHO NRW)

Die Projektleiterinnen Prof. Dr. Liane Schirra-Weirich (KatHO NRW) und Prof. Dr. Dr. Sigrid Graumann (EvH Bochum) mit den am Transfernetzwerk beteiligten Mitarbeiter*innen und Professor*innen.

Das Transfernetzwerk s_inn wird im Rahmen des Programms "Innovative Hochschule" gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Am 19. April fand in Köln das erste Netzwerktreffen zwischen den Mitarbeiter*innen des von dem BMBF-geförderten Verbundprojektes „Transfernetzwerk Soziale Innovation [s_inn]“ zwischen der KatHO NRW und der EvH Bochum sowie den anwesenden Projekt- und Verbundpartnern statt.

Als Projektleiterinnen des Transfernetzwerkes stellten Frau Prof. Dr. Liane Schirra-Weirich und Frau Prof. Dr. Dr. Sigrid Graumann die wichtigsten Botschaften des Antrags und die hochschulpolitischen Rahmungen vor. Ziel dieses Netzwerktreffens war es, nicht nur eine Plattform für einen intensiven Austausch anzubieten, sondern auch die Strukturen und die Mitarbeiter*innen der Agentur und der „Innovation-Labs“ vorzustellen, wie der Agenturleiter Dr. Dirk Johann betonte. Um den vier thematischen Herausaufforderungen des Vorhabens – Gestaltung einer alternden Gesellschaft, Inklusion von Menschen mit Behinderung, Integration von Menschen mit Migrations- bzw. Fluchtgeschichte sowie Bewältigung der zunehmenden gesellschaftlichen Segregation – gerecht zu werden, ist der Austausch mit den Netzwerkpartnern sowie deren Expertise von größter Bedeutung. Deswegen wurden bei diesem Netzwerktreffen in vier Stationen nicht nur die Pilotprojekte und Science-Shops präsentiert, sondern auch partizipativ in unterschiedlichen Gruppen Fragen und Lösungen erarbeitet.

Wir – das Transfernetzwerk Soziale Innovation – sind zuversichtlich, dass unser Ziel, einen forschungsbasierten und bidirektionalen Austausch zwischen Hochschule und Gesellschaft auszubauen, erreicht wird und wir uns als Vorreiter sozialer Innovation in NRW etablieren werden.

Redaktion: Marina-Rafaela Buch, m.buch(at)katho-nrw.de

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2018