Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Workshop zur Gestaltung von Wohnsettings im BMBF-Projekt MUTIG am 16.05.2018 an der Abteilung Münster

Foto: Michael Katzer

Im dritten Arbeitspaket des BMBF-Projekts MUTIG (Modelle der Unterstützung der Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung im Alter innovativ gestalten) wurden zehn potentiell innovative Wohnsettings in Nordrhein-Westfalen und Bayern empirisch evaluiert. Auf der Basis von Interviews mit Leitungskräften, Mitarbeiter/innen und Nutzer/innen sowie mittels teilnehmender Beobachtung konnten innovative Bausteine zur Gestaltung der Unterstützung im Wohnen für ältere Menschen mit geistiger Behinderung herausgearbeitet werden. Diese wurden am 16.05.2018 mit Vertreter/innen der Wohnprojekte und der Projektpartner (Landschaftsverband Westfalen-Lippe und Landesverband Lebenshilfe NRW) in einem Workshop am Institut für Teilhabeforschung an der Katholischen Hochschule in Münster, aufgearbeitet und diskutiert. Durch den Austausch konnten weitere inhaltliche Aspekte gewonnen sowie Herausforderungen und positive Effekte für die Umsetzung identifiziert werden.

Im nächsten Schritt werden die innovativen Bausteine mit den Nutzer/innen mit Beeinträchtigung diskutiert: Am 09.06.2018 werden die Mitglieder des Lebenshilfe-Rates NRW in Münster erwartet.

Das Projekt MUTIG wird vom BMBF im Forschungsprogramm SILQUA-FH gefördert.

Redaktion: Monika Höwelhans, m.hoewelhans(at)katho-nrw.de

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020