Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Forschungsprojekte

Präventive Versorgungsstrukturen für versorgende Angehörige für Menschen mit Demenz (PfADe)

Die Übernahme häuslicher Versorgungsaufgaben stellt für Angehörige von Menschen mit Demenz oft eine Belastungssituation dar, aus der ein erhöhtes Risiko für eine eigene Erkrankung resultiert. Um z.B. sekundäre PatientenInnen zu vermeiden, ist es notwendig versorgende Angehörige von Menschen mit Demenz im Prozess der Bewältigung der Versorgungsaufgaben mit spezifischen, präventiven und entlastenden Maßnahmen zu unterstützen.

mehr

Online Selbsthilfe Initiativen für Pflegende Angehörige (OSHI-PA)

Das Modellprojekt Online Selbsthilfe Initiativen sieht die Ergänzung und Erweiterung des bereits bestehenden Selbsthilfeangebots für pflegende Angehörige durch die Entwicklung neuer, onlinegestützter virtueller Selbsthilfe vor.

mehr

Palliative Care for people with intellectual and multiple disabilities (PiCarDi)

Palliative Care und hospizliche Begleitung von Menschen mit geistiger und schwerer Behinderung – eine Untersuchung zu Forschungsstand und Praxis.

mehr

Unterstützte Teilhabe evaluieren (UTE)

Im Projekt UTE geht es darum, wie die Forschung zu den Zusammenhängen zwischen Wohnbedingungen, Unterstützung, Personenfaktoren und individueller Teilhabe verbessert werden kann.

mehr

Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung im Alter innovativ gestalten (MUTIG)

Menschen mit geistiger Behinderung möchten auch im hohen Lebensalter möglichst lange und selbstbestimmt in ihrer eigenen Wohnung leben und am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Mit dem Projekt "MUTIG" möchten die beteiligten Wissenschaftlerinner und Wissenschaftler innovative Konzepte entwickeln, wie Seniorinnen und Senioren dabei unterstützt werden können.

mehr

Reflexion, Wissen, Können – Qualifizierung von Mitarbeitenden und Bewohner/innen zur Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung für erwachsene Menschen mit Behinderung in Wohneinrichtungen (ReWiKs)

Am 1.11.2014 startete an der KatHO Münster das zweijährige Forschungsprojekt „Reflexion, Wissen, Können – Qualifizierung von Mitarbeitenden und Bewohner/innen zur Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung für erwachsene Menschen mit Behinderung in Wohneinrichtungen (ReWiKs).“

mehr

Inanspruchnahmeverhalten und Nutzbarkeit regionaler Angebotsstrukturen bei Demenz (INREGA-DEM) bis 03/2018

Ziel des Projekts INREGA-DEM ist die Analyse der Inspruchnahme und Nutzbarkeit professioneller ambulanter Unterstützungs- und Beratungsstrukturen bei Demenz sowie deren bedarfsspezifische Weiterentwicklung im regionalen Kontext der StädteRegion Aachen.

 

 

 

mehr

Abgeschlossene Forschungsprojekte

mehr
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2018