Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Tagungen

DGVT-Kongress Berlin 28.2.-4.3.2018

 

Prof. Albert Lenz und die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen Patricia Wahl und Christina Otto nutzten den diesjährigen DGVT-Kongress in Berlin als Abschluss für zwei Projekte, die sie in den letzten Jahren am IGSP durchgeführt haben.

mehr

Fachtag „Wie kann die Arbeit mit psychisch erkrankten und suchterkrankten Eltern gelingen?“

Bei dem Fachtag „Wie kann die Arbeit mit psychisch erkrankten und suchterkrankten Eltern gelingen?“ am 21.02.2018 zogen das Institut für Gesundheitsforschung und Soziale Psychiatrie (igsp) der Katholischen Hochschule NRW und der Diözesan-Caritasverband Paderborn gemeinsam eine positive Bilanz zum Forschungsprojekt „Kinder schützen durch Stärkung der Eltern“.

mehr

Fachtag "Kinder schützen durch Stärkung der Eltern"

Fachtag "Kinder schützen durch Stärkung der Eltern". Am 10. Mai 2017, von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr veranstaltet das igsp der KatHO, Abteilung Paderborn, gemeinsam mit dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V. einen Fachtag zur praktischen Umsetzung des Gruppenprogramms 'Ressourcen der Eltern stärken'. 

mehr

Symposium „Biopsychosoziale Dimensionen von Gesundheit“ an der Abteilung Paderborn

Auf eine sehr große Resonanz stieß das Symposium "Biopsychosoziale Dimensionen von Gesundheit" des Instituts für Gesundheitsforschung und Soziale Psychiatrie (igsp) in Paderborn anlässlich der Verabschiedung von Prof. Dr. Albert Lenz.    

mehr

Gesund bleiben unter schwierigen Bedingungen? Hinweise zur Arbeits- und Lebenswelt Justizvollzugsanstalt

 

Vortrag auf der Tagung der Landesarbeitsgemeinschaft der Sozialen Dienste im niedersächsischen Justizvollzug zu Standards im sozialen Dienst und Fortbildungsveranstaltung zum Gesundheitsmanagement vom 10. - 11. November 2016 in Salzbergen.  PPT zum Download im PDF-Format: 

mehr

Kinder schützen durch Stärkung der Eltern. Kinderschutz in Familien mit psychisch erkrankten, suchterkrankten und von Armut betroffenen Eltern.

Fachtagung am 19. März 2015 in der Katholische Hochschule NRW, Abteilung Paderborn, Leostraße 19, 33098 Paderborn.

mehr

Ganztagsschule - Mehrwert für eine positive Jugendentwicklung - mit Gesundheit

 

Vortrag auf dem 20. Kongress für Jugendmedizin  vom 7. - 9. März 2014 in Weimar. PPT zum Download im PDF-Format: 

mehr

Expertengespräch „Gesundes Aufwachsen in Familien mit psychisch kranken Eltern“

In Hannover fand im September 2013 ein Expertengespräch mit Prof. Dr. Albert Lenz zum Thema „Gesundes Aufwachsen in Familien mit psychisch kranken Eltern“ statt. Weitere Informationen und die Präsentation der Veranstaltung finden Sie hier...

mehr

Tagung: „Gesundes Aufwachsen in Familien mit psychisch kranken Eltern"

 „Gesundes Aufwachsen in Familien mit psychisch kranken Eltern. Rahmenbedingungen schaffen – Schnittstellen gestalten“

mehr

Fachtagung: „Resilienz: Innere Stärke – geheimnisvoll und grenzenlos!?“

Unter dem Titel "Resilienz: Innere Stärke - geheimnisvoll und grenzenlos!?" fand am 08. und 09. November 2011 in Zusammenarbeit mit der LWL-Klinik Paderborn und dem Institut für Gesundheitsforschung und Soziale Psychiatrie der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Paderborn das 16. Forum Psychiatrie und Psychotherapie in Paderborn statt.

mehr

Das Soziale in/an der Gesundheit

Fachtagung der DGSA und DVSG an der Paderborner Abteilung "Das Soziale in/an der Gesundheit" im März 2012.

mehr

Sucht und geistige Behinderung

Sucht und geistige Behinderung in NRW – Erste Ergebnisse einer Befragung von Sucht- und Behindertenhilfeeinrichtungen. Workshop auf dem deutschen Suchtkongress 2011 in Frankfurt am Main.

mehr

Fachtagung: „Psychisch kranke Eltern- Wer hilft den Kindern?“

Im Rahmen des Forschungsprojektes fand eine Fachtagung zum Thema „Psychisch kranke Eltern- Wer hilft den Kindern?“ statt, die von dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration veranstaltet wurde.

mehr

 

 

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2019