Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Wie läuft das SHIFT-Elterntraining ab?

Sie als teilnehmende Eltern treffen sich an 8 Terminen, die jeweils 60 bis 75 Minuten dauern und in der Regel ein Mal pro Woche stattfinden. Jedes Treffen bietet neue und spannende Inhalte zu jeweils einem Thema. Pro Gruppe nehmen etwa 6 bis 8 Elternteile teil, die von 2 geschulten SHIFT-Trainerinnen oder -Trainern angeleitet werden.

Alles, was im SHIFT-Elterntraining besprochen wird, bleibt in der Gruppe und darf nicht weiter erzählt werden.

SHIFT soll immer besser werden…


…deshalb untersucht ein Forschungsteam, das Deutsche Institut für Sucht- und Präventionsforschung aus Köln, zum einen wie gut das SHIFT-Elterntraining den teilnehmenden Eltern gefällt und zum anderen ob und wie gut SHIFT seine Ziele auch tatsächlich erreichen kann. Hierzu ist es wichtig, dass Sie als teilnehmende Elternteile insgesamt dreimal einen Fragebogen ausfüllen: einmal vor Beginn des SHIFT-Elterntrainings, einmal direkt danach und noch einmal sechs Monate später. So helfen Sie uns, die Qualität des Angebots ständig zu verbessern und langfristig zu sichern.

Für das Ausfüllen der Fragebögen erhalten Sie als Belohnung Wertgutscheine im Wert von bis zu 60 Euro insgesamt.

Alle Angaben werden selbstverständlich anonymisiert und absolut vertraulich behandelt.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014