Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Jahrestagung-GG2020

123. Jahreshauptversammlung des Fachbereichs Pädagogik am

25.09.2020 - digitales Format

Pädagogik und Pandemie.
Zwischen Deformation, Reformation und Transformation

Der Corona-Lockdown kann als wohl größtes pädagogisches Widerfahrnis der neueren Geschichte eingeschätzt werden und zwingt zu einer kritischen Reflexion bisheriger Zugänge, Positionen und Praktiken. Diesen jüngst erhobenen Anspruch, die (erziehungs)wissenschaftlichen und professionsspezifischen Expertisen in Bezug auf die aktuellen Debatten – z.B. über die zahlreichen Herausforderungen für das pädagogische Feld (distance learning, Kinderschutz, etc.) – sichtbar zu machen und Kenntnisstände zu dokumentieren, folgt die Jahrestagung 2020 mit dem Titel „Pädagogik und Pandemie – Zwischen Deformation, Reformation und Transformation“. Die Tagung hat zum Ziel, möglichst viele Sichtweisen und Zugänge abzubilden und unterschiedliche Akteursgruppen zu Wort kommen zu lassen. Die im hybriden  Format konzipierte Fachtagung versammelt pointierte Beiträge, die eine sehr hohe gesellschaftspolitische und nicht zuletzt pädagogische Relevanz vermuten lassen, die von einschlägigen Fachvertreter_innen diskutiert werden.

Programm 25. September 2020

Jahrestagung der Sektion Pädagogik
11.00

Begrüßung
Pädagogik in Zeiten der Pandemie. Ein Spagat zwischen Deformation, Reformation und Transformation
Prof. Dr. Michael Obermaier (Köln) / Prof. Dr. Erik Ode (München)

11.10 - 12.35

Kurzinputs
1: Digitale Ethik (Prof. Dr. Johannes Giesinger, St. Gallen)
2: Homeschooling revisited (Prof. Dr. Volker Ladenthin, Bonn)
3: Medienpädagogische Perspektiven (Jun.-Prof. Dr. Patrick Bettinger, Köln)
4: Kinderschutz m Fokus: Professionelle Zugänge und Arbeitsfähigkeit - Perspektiven kommunaler Akteure (Prof. Dr. Michael Obermaier / Prof. Dr. Heike Wiemert, Köln)
5: Erziehungs- und Bildungspartnerschaften (Vorsitzender BundesElternRat Stephan Wassmuth, Oranienburg)
6: Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Corona-Krise: ein Widerspruch in sich! (Prof. Dr. Ulrich Deinet, Düsseldorf)
7: Pädagogische Professionalität und Pädagogik der Professionellen in Zeiten einer Pandemie: zwischen Engagement, Vulnerabilität und Überforderung (Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha, München)

parallel

moderiertes Fachforum
Moderation:
PD Dr. Thomas Mikhail (Karlsruhe)
Prof. Dr. Michael Obermaier (Köln) / Prof. Dr. Erik Ode (München)

12.35

Eröffnung des Plenums
Prof. Dr. Michael Obermaier (Köln) / Prof. Dr. Erik Ode (München)

12.40

Kurzreportage
wird als Einführung gezeigt

12.45 - 13.30

Diskussionsrunde
mit Vertreter_innen aus Bildungspolitik, Bildungsträgern, Philologenverband, Studierenden und der Soziologie

Allgemeiner Teil: Gemeinsame Tagung der Alfred Petzelt Stiftung und der Sektion Pädagogik der Görres Gesellschaft
13.30                    

Nachwuchsförderung – umstrittener Begriff eines unumstrittenen Programms
Interview mit dem Vorsitzenden der Alfred Petzelt Stiftung, PD Dr. Thomas Mikhail, Karlsruhe
(Prof. Dr. Erik Ode; Prof. Dr. Michael Obermaier)

13.45

Kurzinput 1
Beanspruchen und verständigen, einklammern und suspendieren. Über die Methodisierung der Gestaltungsproblematik in erziehungswissenschaftlichen Forschungsprozessen
(Prof. Dr. Thorsten Fuchs, Koblenz)

14.00

Kurzinput 2
Was gilt? - Zum kritischen Potential des Geltungsgedankens für die Erziehungswissenschaft (M.A. Gaudenz Welti, Bern)

Optionaler Teil: Verleihung des Promotionspreises
(bei positiver Entscheidung durch die Jury - noch nicht bekannt)
14.15     

Verleihung des Promotionspreises und Laudatio
Verleihung: Prof. Dr. Michael Obermaier (Köln) / Prof. Dr. Erik Ode (München)
Laudatio: Erstgutachter_in

14:30

Ansprache der Preisträger_in

14:45

Virtuelles Anstoßen und Ende der Tagung

Organisatorisches

         TAGUNGSFORMAT
Die Veranstaltung wird als digitales Format ausgeführt. Für die Online-Teilnahme erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung einen Gastzugang zum ILIAS-System.

Anmeldung & Kontakt

          ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich bis zum 18.09.2020 über den folgenden Link zur kostenfreien Teilnahme an.

ANMELDEFORMULAR

          KONTAKT

Für weitere Informationen und Fragen wenden Sie sich bitte an:

paedagogik(at)goerres-gesellschaft.de

foki(at)katho-nrw.de

 

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020