German
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

    Publications

    Referierte Zeitschriftenartikel (peer review)

    Winands, M., Grau, A., & Zick, A. (2019). Sources of identity and community among highly identified football fans in Germany. An empirical categorisation of differentiation processes. Soccer & Society, 20(2), 216-231. doi:10.1080/14660970.2017.1302934

    Winands, M., & Grau, A. (2018). Socio-educational work with football fans in Germany: principles, practice and conflicts. Soccer & Society, 19(7), 1007-1023. doi:10.1080/14660970.2016.1267623

    Winands, M., Grau, A., & Zick, A. (2016). Zwischen Vertrauen und Ausgrenzung. Eine Fallanalyse zu Einstiegen von Fußballfans in Ultra-Szenen. Sport und Gesellschaft. Zeitschrift für Sportsoziologie, Sportphilosophie, Sportökonomie, Sportgeschichte, 13(2). doi:10.1515/sug-2016-0009

    Winands, M. (2016). Interactions of Football Fans. The Interaction Order between Ultras and Periphery. Journal of Sporting Cultures and Identities, 7(2), 11-26.

    Grau, A., Hövermann, A., Winands, M., & Zick, A. (2016). Football Fans in Germany: A Latent Class Analysis Typology. Journal of Sporting Cultures and Identity, 7(1), 19-31.

    Monographien/Sammelbände/Herausgeberschaften

    Grau A., von der Heyde J., Kotthaus J., Schmidt H., & Winands M. (Eds.) (2017). Sozialwissenschaftliche Perspektiven der Fußballfanforschung. Weinheim: Beltz Juventa. 

    Winands, M. (2015). Interaktionen von Fußballfans. Das Spiel am Rande des Spiels. Wiesbaden: Springer VS. 

    Herausgeber der Reihe "Sportfans. Sozialwissenschaftliche Perspektiven" bei Beltz Juventa (gemeinsam mit Grau A., von der Heyde J., Kotthaus J., Schmidt H.)

    Sammelbandbeiträge/Artikel/Paper

    Winands, M., & Grau, A. (2017). Herausforderungen quantitativer und qualitativer Forschung in (Jugend-)Kulturen und Szenen. Das Beispiel der Fußballfanforschung. In A. Grau, J. von der Heyde, J. Kotthaus, H. Schmidt, & M. Winands (Eds.), Sozialwissenschaftliche Perspektiven der Fußballfanforschung (pp. 56-74). Weinheim: Beltz Juventa.

    Grau, A., von der Heyde, J., Kotthaus, J., Schmidt, H., & Winands, M. (2017). Einleitung. Sozialwissenschaftliche Perspektiven der Forschung über Fans. In A. Grau, J. von der Heyde, J. Kotthaus, H. Schmidt, & M. Winands (Eds.), Sozialwissenschaftliche Perspektiven der Fußballfanforschung (pp. 7-11). Weinheim: Beltz Juventa.

    Winands, M., & Scherer, J. (2016). Das Konfliktfeld des Amateurfußballs. Eine Analyse der Sportgerichtsurteile des Hessischen Fußball-Verbandes der Saison 2007/2008 mit Blick auf Unterschiede in der ethnischen Herkunft (Working Paper Series des IKG, 07). Bielefeld: IKG.

    Winands, M. (2015). Konflikte jugendlicher Fußballfans. Die Jugendszene der Ultras. In Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt (Ed.), Gewalt im öffentlichen Raum. Dokumentation des 8. Landespräventionstags Sachsen-Anhalt (pp. 37-43). Magdeburg.

    Winands, M. (2015). Ultras - Jugendliche Fußballfans. In DVJJ (Ed.), Jugend ohne Rettungsschirm. Herausforderungen annehmen (pp. 493-508). Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

    Winands, M. (2015). Die Jugendszene der Ultras. In Städtisches Gymnasium Greven (Ed.), Jahrbuch 2014 Greven.

    Winands, M. (2014). Rezension zu "Block X - Unter Ultras". Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe - ZJJ(1), 56-57.

    Winands, M. (2014). Fußball als Diskriminierungsagent. Die Situation im Bundesligafußball. Spiel des Lebens. Der Fußball und seine gesellschaftliche Bedeutung

    Zick, A., & Winands, M. (2013). Fußball, Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung. In T. Feltes (Ed.), Polizei und Fußball. Analysen zum rituellen Charakter von Bundesligaspielen (pp. 143-152). Frankfurt/M.: Verlag für Polizeiwissenschaft.

    Zick, A., Scherer, J., & Winands, M. (2010). Der Fußballplatz als ethnische Kampfarena. In D. Blecking & G. Dembowski (Eds.), Der Ball ist bunt. Fußball, Migration und die Vielfalt der Identitäten in Deutschland. (pp. 133-139). Frankfurt am Main: Brandes & Apsel.

    Heitmeyer, W., Scherer, J., & Winands, M. (2010). Choreographen der Gewalt. In B. Richard & H. - H. Krüger (Eds.), Inter-cool 3.0. Jugend. Bild. Medien. Ein Kompendium zur aktuellen Jugendkulturforschung. (pp. 159-162). München: Wilhelm Fink Verlag.

    Scherer, J., & Winands, M. (2010). Konfliktbelastungen im Amateurfußball. In A. Ribler & A. Pulter (Eds.), Konfliktmanagement im Fußball. (pp. 47-54). Frankfurt am Main: Sportjugend Hessen.

     

     

    Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020