Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Thesispreis

Verleihung des Thesispreises des Fachbereichs Sozialwesen

Seit 2015 wird jährlich die beste Thesis eines Studienjahres gekürt.

Der_die Gewinner_in wird der Thesispreis verliehen.
Dies wird mit einem Druckkostenzuschuss für eine Publikation unterstützt.


Allgemeine Informationen

 Der Preis für die beste Thesis besteht aus einem Druckkosten­zuschuss von 1000€, der zur Publikation der Thesis verwendet wird. Es können sowohl BA- und MA-Thesen prämiert werden, die in den grundständigen Studiengängen (BASA, MASA und BeiK/BAKi) verfasst wurden. Dabei dürfen sich die Verfasser_innen selber bewerben, Betreuer_innen können ebenfalls Arbeiten vorschlagen. Der QVM-­Ausschuss entscheidet gemeinsam mit dem Dekanat und den Kolleg_innen, der Studiengänge, über den/die Preisträger_in.

Idealerweise hat die Thesis ein innovatives Thema und/oder trägt maßgeblich zur Weiterentwicklung von Profession und Disziplin Sozialer Arbeit oder Kindheitspädagogik bei.


Bewerbungsfrist

Das Ende der Bewerbungsfrist ist der 01.08.2020.
Bitte schicken Sie Ihre Thesis an:  thesispreis.swkoeln@katho-nrw.de

Verleihung

Die_der Preisträger_in wird vorab informiert, um die Arbeit bei der Graduiertenfeier am 06.10.2020 in einem Kurzvortrag gemeinsam mit der_dem Betreuer_in vorzustellen.

Veröffentlichung

Die Veröffentlichung erfolgt in einer eigenen Reihe unseres Fach­bereichs im Budrich-Verlag.

Thesispreis Gewinner_innen und Publikationen

Band 4 - 2018 - Alexandra Zawacki

Eltern von Kindern mit Asperger-Autismus. Eine qualitative Analyse von Belastungen, Ressourcen und Bewältigungsstrategien.

Band 3 - 2017 - Anika Blau

Professionsautonomie in der Sozialen Arbeit.Überlegungen zum Selbstverständnis der Profession und dessen Auswirkung auf die Praxis.

Band 2 - 2016 - Anne-Katrin Frische

Beteiligung von Adressat_innen im Studium Sozialer Arbeit. Chancen und Grenzen für die Profession.

Band 1 - 2015 - Kathrin Haas

Wege aus der Langzeitarbeitslosigkeit. Grundfragen und Bewertung niedrigschwelliger Beschäftigungsangebote zur Förderung von Langzeitarbeitslosen.

 

 

Kontakt

Ansprechpartnerin
Nora Sellner (n.sellner@katho-nrw.de | 0221 - 7757 109)

Ihre Thesis schicken Sie bitte an:
thesispreis.swkoeln@katho-nrw.de

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2020