Akademischer und beruflicher Werdegang

Akademische Qualifikationen

Prof., Dr. phil., Master of Arts, Diplom-Sozialpädagoge

Berufliche Qualifikationen

Systemischer Therapeut/ Familientherapeut (DGSF, SG), Systemischer Berater (SG), Lehrender für Systemische Therapie und Beratung (DGSF), Hypnosystemische Kinder- und Jugendlichentherapie

Methodentraining und weitere Zertifizierungen

Geschichtenergänzungsverfahren zur Bindung 5- bis 8-jähriger Kinder (GEV-B), Prof. Dr. Lilith König, PH Ludwigsburg (Reliabilität: Sept. 2015)

Adult Attachment Projective Picture System (AAP), Prof. Dr. Rüdiger Kißgen, Universität Siegen

Zertifikat: Traumapädagogik, ECQAT - Universitätsklinikum Ulm

Zertifikat: Fachsozialarbeiter für Klinische Sozialarbeit / Clinical Social Worker, Zentralstelle für Klinische Sozialarbeit

Zertifikat: Fachkraft zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Minderjährigen, Erzbistum Köln

Zertifikat: ADHS-Trainer für Kinder nach Lauth und Schlottke, Universität zu Köln

Akademischer Werdegang

2014 - 2018

Promotion an der Fakultät II (Department Erziehungswissenschaft - Psychologie) der Universität Siegen
Thema der Dissertation: „Auswirkungen von Beratung und Therapie in einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle auf die Bindungssicherheit verhaltensauffälliger Kinder im Grundschulalter“

2009 - 2012

Masterstudium der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen

2005 - 2007

Studium der Ethnologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

2001 - 2005

Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Frankfurt am Main

Beruflicher Werdegang

Seit 2019

Professor für Theorien und Konzepte Sozialer Arbeit an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen

Seit 2014

Praxis für Familientherapie - Beratung und Supervision (freiberuflich)

Seit 2013

Lehrtherapeut am Kölner Institut für Systemische Beratung und Therapie (KIS)

2008 - 2019

Stellvertretender Leiter der Caritas Erziehungs- und Familienberatungsstelle Kerpen

2015 - 2019

Curriculare Weiterbildung in "Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" bei der Milton H. Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose (MEG)

2012 - 2018

Lehraufträge an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilungen Aachen und Köln

2011 - 2014

Curriculare Weiterbildung in Systemischer Therapie und Beratung am IF Weinheim - Institut für Systemische Ausbildung und Entwicklung

2005 - 2007

Diplom-Sozialpädagoge (Honorartätigkeit) in der Therapeutischen Einrichtung für junge Abhängige Eppenhain

Preise und Auszeichnungen

2019

Systemischer Forschungspreis verliehen von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) und der Systemischen Gesellschaft (SG)

2012

Masterpreis der Katholischen Hochschule NRW, Abt. Aachen

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2021