Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Informationen zu Praxisphasen und Praxisanleitung

Die Praxisphasen sind wichtige Lernphasen und ergänzen die Ausbildungsleistungen oder Studieninhalte der Hochschule. Studierende sammeln praktische Erfahrungen, auf deren Grundlage sie ihre Studienmotivation und Berufseignung überprüfen können. Sie wenden eigene theoretische Kenntnisse an und erleben Soziale Arbeit und ihr eigenes professionelles Handeln in Aktion. Die Auseinandersetzung mit Werten, Normen und berufsethischen Grundsätzen verstärkt den Prozess der beruflichen Sozialisation und der eigenen Identitätsentwicklung.

Darüber hinaus lernen Studierende anhand realer Situationen unterschiedliche professionelle Sichtweisen kennen und reflektieren die Wirksamkeit sozialarbeiterischen bzw. sozialpädagogischen Handelns.

Schließlich erfahren Studierende in den Praxisphasen ihre persönlichen Anteile innerhalb von professionellen Hilfeprozessen. Die Praxisanleitung sollte gerade deshalb von Personen übernommen werden, die selbst über ein hohes Maß an Selbstreflexion verfügen und die notwendige Sensibilität in die Begleitung der angehenden Fachkräfte einbringen wollen.

Mit diesen grundsätzlichen Zielen und Funktionen wird der hohe Stellenwert der Praxisphasen im Gesamtrahmen der Qualifizierung des beruflichen Nachwuchses sichtbar.  

(vgl. Qualifizierung in Studium und Praxis, herausgegeben von der BAG – Bundesarbeitsgemeinschaft der Praxisreferate an (Fach-) Hochschulen für Soziale Arbeit, 3. Auflage 2013)

Gestaltung der Praxisphasen

In den Studiengängen Soziale Arbeit, B.A. und Soziale Arbeit für Frauen und Männer neben der Familientätigkeit, B.A. gibt es zwei Praxisphasen, die als sogenanntes Studienprojekt 1 und Studienprojekt 2 in das Studium integriert sind.

mehr

Hinweise zur Praxisanleitung 

Sowohl die Hochschule als auch die Praxiseinrichtungen der Sozialen Arbeit sind stets gefordert, ihre Arbeit zu reflektieren. Sie erkennen den raschen gesellschaftlichen Wandel und entwickeln fachliche Standards zur Bewältigung aktueller Problemlagen.

mehr

Praxisberatung 

Mit der Aufnahme von Studierenden übernehmen die Praxiseinrichtungen, bzw. Praxisanleiterinnen und -anleiter große Verantwortung. Das Praxisreferat steht Ihnen dabei gerne zur Seite. 

mehr
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014