Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Kosten für den Studienaufenthalt in Aachen

Für das Studium selbst wird ein Semesterbeitrag (Semesterticket und Asta-Beitrag) in Höhe von 177,75 € pro Semester erhoben. Ausgenommen von dieser Regel ist das Masterstudium in Kooperationsmanagement, für den höhere Gebühren anfallen.

Darüber hinaus fallen Lebenshaltungskosten an, die sich ungefähr auf die folgende Höhe belaufen:

Insgesamt betragen die monatlichen Ausgaben ca. 650,- €, d.h. für ein Jahr rund 7.800,- €.

Durchschnittliche monatliche Lebenshaltungskosten in Deutschland
AusgabenartPreis

Miete

300 €

Nahrungsmittel

150 €

Krankenversicherung

60 €

Telefon/ Internet

25 €

Arbeitsmaterialien/ Lernmittel

35 €

Kosmetikartikel

30 €

Freizeitaktivitäten

50 €

Aufgrund der Anforderungen im Studium und der Bestimmungen zur Arbeitserlaubnis für ausländische Studierende bestehen nur begrenzte Möglichkeiten, während der Vorlesungszeit zu arbeiten (nähere Informationen finden Sie unter dem Link "Arbeiten neben dem Studium").

Es ist deshalb notwendig, schon vor der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland die Finanzierung des Studiums zu klären.

Wir sind Ihnen gerne bei der Suche nach Fördermöglichkeiten für die Studienfinanzierung behilflich.

Fördermöglichkeiten

Internationale Studierende können bei diversen Institutionen ein Stipendium beantragen. Die finanzielle Förderung ist meistens an Voraussetzungen wie fachliche Begabung und besonderes politisches oder soziales Engagement gebunden. Die Stipendien-Datenbank des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet eine gute Übersicht der Stipendienmöglichkeiten für ausländische Studierende: http://www.daad.de/deutschland/index.de.html

Staatliche Ausbildungsförderung

In Deutschland erhalten einheimische Studierende aus einkommensschwachen Familien eine staatliche Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Das BAföG wird zur Hälfte als zinsloses Darlehen gezahlt, das nach dem Eintritt ins Berufsleben in Raten zurückgezahlt werden muss. Unter bestimmten Bedingungen besteht auch für internationale Studierende die Möglichkeit, eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz zu erhalten. Informationen erhalten Sie hier:

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2018