Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

KatHO-Preis 2018 und Graduiertenfeier der Abteilung Aachen (04.06.2018, Aachen)

Die diesjährigen KatHO-Preisträger*innen Anna Zeien (2. v. li.) und Matthias Sparla (2. v. re.) mit Marcel Philipp (Oberbürgermeister der Stadt Aachen) und Prof.'in Dr. Genenger-Stricker (Jury des KatHO-Preises)

Marcel Philipp bei der Laudatio

Die Dekanin der Abteilung Aachen, Prof.'in Dr. Lammel

Renan Blanco (AStA / StuPa der Abteilung Aachen)

Die diesjährige KatHO-Band

Georgios Kourgiantakis spricht für die Absolvent*innen

Die Absolvent*innen des Wintersemesters 2017/2018

Am 30.05.2018 wurde der diesjährige KatHO-Preis für hervorragende Bachelor- und Masterarbeiten an der Abteilung Aachen verliehen. Ebenfalls fand die Graduiertenfeier für die Absolvent*innen des letzten Wintersemesters unter dem Motto "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." (Kafka)

Der KatHO-Preis für hervorragende Bachelor- und Masterthesen wurde in diesem Jahr verliehen an:

 

 

  • Mathias Sparla für die Bachelorthesis "Sekundäre Traumatisierung als Berufsrisiko pädagogischer Fachkräfte in der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit Migrant*innen" und

 

 

  • Anna Zeien für die Masterthesis "Kann doch, was ich bin, nur sein, wenn ich es auch werde. Ein biografisch-rekonstruktiver Forschungszugang zur Begleitung junger ALG-II-Empfänger*innen am Übergang zur Ausbildung".

 

Die Laudatio hielt der Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Marcel Philipp.

 

Die Verleihung des KatHO-Preises wird ermöglicht durch eine großzügige Spende der salus klinik GmbH in Hürth. Über die Verleihung des Preises entscheidet eine Jury, bestehend aus je einem*r Vertreter*in des Bistums Aachen, der Stadt Aachen, der RWTH Aachen und drei Vertreter*innen der Abteilung Aachen der Katholischen Hochschule NRW.

 

 

Im Anschluss wurden die über 100 Absolvent*innen der Abteilung Aachen des vergangenen Wintersemesters geehrt. Es sprachen für die Hochschule die Dekanin Prof.'in Dr. Ute Antonia Lammel, für den AStA und das StuPa Renan Blanco und für die Absolvent*innen Georgios Kourgiantakis.

Der Abend wurde musikalisch gestaltet durch die KatHO-Band, in diesem Jahr bestehend aus: Nele Kempen (Klarinette, Gesang), Linus Offermann (Klavier, Gesang), Matthias Otten (Gitarre, Gesang), Pia Schmitt (Gesang) und Kathrin Thomas (Cajon, Gesang, Klavier).

 

Redaktion: Tobias B. Tillmann

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2018