Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

 

KatHO-Preisträgerinnen und Graduiertenfeier (26.05.2017, Aachen)

Die Preisträgerinnen: Silke Weinert, Sara Jacobs und Elena Katharina Schoop (nicht auf dem Bild ist Preisträgerin Marina Guriyanova)

Die aktuellen AbsolventInnen der Aachener Abteilung

Am 17.05.17 wurden im Rahmen der Graduiertenfeier die besten Bachelor- und Masterthesen des Studienjahres 2016/17 der KatHO Aachen prämiert.

Ausgezeichnet wurden die Bachelor-Arbeiten von

  • Sara Jacobs ("Kritische Weißseinsforschung")

  • Silke Weinert ("Brennpunkt Bestattung: Möglichkeiten der Begleitung von türkischstämmigen Musliminnen und Muslimen in sozialarbeiterischen Arbeitsfeldern")

  • Marina Guriyanova ("Sie haben alle eine Akte, aber keine Geschichte - biographisches Arbeiten mit Menschen mit schwerer geistiger Behinderung als identitätsstiftende Methode in der Sozialen Arbeit").

Als beste Masterthesis wurde die Arbeit von Elena Katharina Schoop  ("individualisierung - pluralisierung - globalisierung - DIGITALISIERUNG. Eine kritische Perspektive auf Gleichheit und Ungleichheit im Bildungssystem") ausgezeichnet.

    Die Vergabe der Preise und Urkunden führte die Direktorin der Salus-Kliniken GmbH (Hürth), Frau Dr. Julia Domma-Reichart, durch.

    Im Anschluss an die Preisverleihung wurden die aktuellen Absolventinnen und Absolventen des Bachelor- und des Masterstudiengangs Soziale Arbeit (B.A. und M.A.) verabschiedet. 

    Bericht: Carmen Nos, c.nos(at)katho-nrw.de

    Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014