Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

 

Soziale Arbeit im Kontext von Krieg und Gewalt: Thérèse Mema zu Gast in der KatHO Aachen am 31.5/ 1.6.2016 (23.05.2016, Aachen)

 

Am 31.5 und 1.6. wird Thérèse Mema (Traumatherapeutin und Sozialarbeiterin) über ihre Arbeit mit Bürgerkriegsopfern berichten.

Dabei geht es auch um Kongos starke Frauen. Traumaarbeit. Politische Soziale Arbeit und die Frage, was unsere Handys mit dem  Rohstoff-Krieg im Kongo zu tun haben.

Fokus Soziale Arbeit als politische Lobbyarbeit: 31.5.2016, 11:45 bis 13:15 Uhr, Raum 8 und 14:00 bis 15:30 Uhr, Raum 6.

Fokus Soziale Arbeit als psycho-soziale Traumaarbeit und  Gewaltprävention: 1.6.2016, 10:00 bis 11:30 Uhr, Raum 6 und 11:45 bis 13:15 Uhr, Raum 62.

Zu jedem der vier Termine gibt es eine Einführung von Prof. Dr. Norbert Frieters-Reermann aus der Perspektive der kritischen Gewalt- und Konfliktforschung.

 

Kontakt: Prof. Dr. Norbert Frieters-Reermann n.frieters-reermann(at)katho-nrw.de

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014