Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Profil


Die Universitätsstadt Paderborn mit ihren über 140.000 Einwohnern liegt im Osten Nordrhein-Westfalens. Eine grüne Stadt mit schönen Landschaften im Umland und einem reichen Angebot an Ruhe, Erholung und Freizeitmöglichkeiten. Eine junge Stadt mit einer 1.200 Jahre alten Geschichte, die Hightech und Mittelalter miteinander verbindet.

Bereits Kaiser Karl der Große wusste die Lebensqualität hier zu schätzen und ließ direkt neben dem Dom  seine Kaiserpfalz errichten. Seit dem Jahr 1614 prägt auch die Wissenschaft die Region in und um Paderborn. Die KatHO NRW ergänzt mit den Fachbereichen Sozialwesen und Theologie das Studienangebot im Herzen Ostwestfalens.

Paderborns Vorzüge haben sich in der Zwischenzeit unter den Studierenden in ganz Deutschland und Europa herum gesprochen - von nah und fern sorgen rund 15.000 Studierende für ein internationales Ambiente. Paderborn hat sich gerade in den letzen Jahren zu einer mulitkutlurellen Studentenstadt enwickelt

Der Campus der Abteilung Paderborn, in einem historischen Gebäude mit großer Parklandschaft, liegt direkt am Stadtzentrum. Der hohe wissenschaftliche Anspruch sowie der nahe Bezug zur Praxis sind Garanten für eine Ausbildung, die sich an internationalen Standards orientiert. Partnerschaften zu ausländischen Hochschulen und sozialen Einrichtungen ermöglichen Studierenden auch einen Einblick in die internationale Arbeitswelt.

 

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014